Datenschutz, Datensicherheit und IT-Sicherheit

Bbw Akademie für Betriebswirtschaftliche Weiterbildung GmbH
In Berlin

310 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0)30... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Berlin
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Das Seminar vermittelt die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes und stellt die Bezüge zu Daten- und IT-Sicherheit her. Dabei werden den Teilnehmern praxistaugliche Werkzeuge an die Hand gegeben, um Zielkonflikte zwischen Datenschutz und anderen Unternehmenszielen, wie insbesondere der IT-Sicherheit aber auch des Marketings rechtskonform aufzulösen.
Gerichtet an: Unternehmerinnen und Unternehmer, betriebliche Datenschutzbeauftragte, Compliance-Verantwortliche, IT-Verantwortliche, Inhouse-Anwälte, Führungskräfte, Betriebsratsmitglieder.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Am Schillertheater 2, 10625, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

...

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

IT-Sicherheit

Themenkreis

Spektakuläre Fälle in jüngster Vergangenheit zeigen: Der Schutz und die Sicherheit personenbezogener Daten im Unternehmen gewinnen zunehmend an Bedeutung. Unkenntnis und Sorglosigkeit im Umgang mit elektronischen Daten können Kunden- oder Lieferantenvertrauen verspielen, Mitarbeiter verprellen, zu Konflikten mit dem Betriebsrat führen, Bußgelder auslösen und sogar Ermittlungen der Staatsanwaltschaft nach sich ziehen.

Das Seminar vermittelt die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes und stellt die Bezüge zu Daten- und IT-Sicherheit her.

Nutzen:
Den Teilnehmern werden praxistaugliche Werkzeuge an die Hand gegeben, um Zielkonflikte zwischen Datenschutz und anderen Unternehmenszielen, wie insbesondere der IT-Sicherheit aber auch des Marketings rechtskonform zu lösen. Die Teilnahmebestätigung dient als Nachweis über die erforderliche Fachkunde für den betrieblichen Datenschutzbeauftragten (§ 4f BDSG).

Aus den Seminarinhalten:

  • Datenschutzrechtliche Grundsätze und Prinzipien
  • Arbeitnehmerdatenschutz
  • Fernmeldegeheimnis
  • Sanktionen bei Verstößen
  • Kontrolle durch die Aufsichtsbehörden
  • Aufgaben des Datenschutzbeauftragten
  • Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat
  • Verhältnis Datenschutz - Datensicherheit - IT-Sicherheit
  • Customer Relationship Management
  • Private E-Mail und Internetnutzung
  • Spam- und Virenschutz
  • Content-Filter
  • Backups
  • Steuer- und handelsrechtliche Archivierungspflichten

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen