Fachkunde gem. § 4f Abs 2 und 3 BDSG

Datenschutz im Krankenhaus

FFD Forum für Datenschutz
In Neuss und Schwalbach am Taunus
Emagister-Preis

995 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
61123... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Lernen Sie, wie Sie Patientendaten in öffentlichen, privatisierten und kirchlichen Krankenhäusern rechtlich korrekt verarbeiten

Wichtige informationen

Preis für Emagister-Nutzer: Preisnachlass: 15% ab dem dritten Teilnehmer

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
04.April 2017
Neuss
Am Derikumer Hof 1, 41469, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
05.Dezember 2017
Schwalbach am Taunus
65824, Hessen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Dieses Seminar vermittelt Kenntnisse, die zum Erwerb bzw. zur Aufrechterhaltung der Fachkunde des betrieblichen Datenschutzbeauftragten erforderlich sind

· An wen richtet sich dieser Kurs?

- Datenschutzbeauftragte - Geschäftsführung - Direktoren - Pflegedienstleitung - Qualitätsmanagement

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Erfahrene Referenten mit hochaktuellen Themen zum Datenschutz sowie eine reibungslose Organisation gewwährleisten eine anspruchsvolle Weiterbildung

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie umgehend eine Rückmeldung bzw. Anmeldebestätigung per E-Mail und per Post, inkl. ausführlicher Informationen zum Tagungshotel

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Datenschutz
Krankenhausinformationssysteme
Krankenhaus
Datenschutzrecht
Patientendaten
Datenschutz Gesundheitswesen
Sicherheit Patientendaten
Datensicherheit
KIS
Übermittlung Patientendaten

Dozenten

NNN nnn
NNN nnn
NNN

Themenkreis

Der Schutz persönlicher Daten wird immer wichtiger und in zunehmendem Maße als Qualitätsmerkmal angesehen. Gerade in Krankenhäusern ist der Umgang mit Patientendaten ein sehr sensibler Bereich. Im Rahmen dieser Veranstaltung lernen Sie unter Berücksichtigung der EU-Datenschutz-Grundverordnung die gesonderten Bestimmungen zum Schutz der Daten Ihrer Patienten und Mitarbeiter kennen. Am ersten Tag werden Ihnen die datenschutzrechtlichen Besonderheiten im Krankenhaus dargelegt. Lernen Sie, wie Sie Patientendaten in öffentlichen, privatisierten und kirchlichen Krankenhäusern rechtlich korrekt verarbeiten. Der zweite Tag zeigt Ihnen auf, wie Sie ein effek tives Datenschutzmanagement im Krankenhaus aufbauen. Sie lernen alles über den praktischen Umgang mit elektronischen Patientenakten und mit Krankenhausinformationssystemen (KIS).

Inhalt

  • Das aktuelle Datenschutzrecht im Krankenhaus
  • Neue Anforderungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung
  • Datenschutz und ärztliche Schweigepflicht Was ist erlaubt?
  • Verarbeitung und Übermittlung von Patientendaten
  • Organisatorischer Datenschutz im Krankenhaus
  • Besonderheiten bei elektronischen Patientenakten
  • Anfragen/Auskunftsbegehren von Leistungsträgern
  • Krankenhausinformationssysteme (KIS) und Datenschutz

Erfolge des Zentrums


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen