Datenschutz in Weiterbildungseinrichtungen

Institut für Weiterbildungsmanagement (IWBM GmbH)
In Köln, Hamburg, Berlin und 1 weiterer Standort

890 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
43072... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Ziele dieses dreitägigen Seminars sind, dass Sie als Teilnehmer. wissen, welche Bestimmungen für Ihre Einrichtung gelten,. sich im BDSG orientieren können und für typische konkrete Fragestellungen. die entsprechende Rechtsgrundlage finden,. die möglichen Folgen von Missachtung der Datenschutzregelungen kennen,. die Kategorien der technisch-organisatorischen Maßnahmen zur Realisierung des Datenschutzes benennen und erklären können,. bei Seminarende einen individuellen Umsetzungsleitfaden für die nächsten Schritte in Ihrer Organisation erarbeitet haben.
Gerichtet an: Datenschutzbeauftragte, Qualitätsbeauftragte und Führungskräfte von Weiterbildungseinrichtungen

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Hamburg
Hamburg, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Köln
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
München
Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

keine

Dozenten

Andreas Kleefisch
Andreas Kleefisch
Datenschutzrecht

RA Andreas Kleefisch betreut als Sozius der Baumeister Rechtsanwälte, Münster, seit 1996 die Schwerpunkte Datenschutz– und IT-Recht sowie den Schutz der Persönlichkeitsrechte. Er ist Lehrbeauftragter der FH Münster/Steinfurt und seit vielen Jahren in der Ausbildung von Datenschutzbeauftragten bei renommierten Weiterbildnern tätig.

Robert Graf
Robert Graf
Datenschutz und Datensicherheit

Robert Graf ist Diplom-Ingenieur, hat langjährige Erfahrung als Leiter IT und Leiter Qualitätsmanagement sowie als Datenschutzbeauftragter. Seit 2004 ist er Sachverständiger in den Bereichen Datenschutz und Datensicherheit und bildet Datenschutzbeauftragte bei renommierten Weiterbildungseinrichtungen aus.

Themenkreis

Das Seminar „Datenschutz in Weiterbildungseinrichtungen“ wendet sich an Führungskräfte und Datenschutzbeauftragte in Weiterbildungseinrichtungen.

In drei Tagen erhalten Sie einen fundierten Einstieg in die Thematik. Top-Dozenten mit jahrelanger Datenschutzerfahrung vermitteln Ihnen das Basiswissen, um den Datenschutz in Ihrer Einrichtung professionell zu gestalten.

Sehr praxisorientiert und an den speziellen Herausforderungen der Weiterbildungsbranche ausgerichtet wird in passenden Fallbeispielen jeder Organisationsbereich auf seine Datenschutzanforderungen hin untersucht.

Es ist für ausreichend Zeit gesorgt, die individuellen Fragen der Teilnehmenden zu Lösungen in der eigenen Einrichtung zu diskutieren.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen