Datenschutzaudit leicht gemacht

Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm GmbH - Datakontext
In Köln

810 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0375 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Köln
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung


Gerichtet an: Interne und externe Datenschutzbeauftragte

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Köln
50000, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Jörg Stolz
Jörg Stolz
Datenschutz

Unternehmensberatung für IT-Management und Datenschutz, gepr. Sachverständiger für EDV, Datenschutz und Forensik, Michendorf

Wilhelm Caster
Wilhelm Caster
Datenschutzrecht

Datenschutzbeauftragter a.D., HDI-Gerling, Köln

Themenkreis

Die Datenschutzskandale der jüngsten Vergangenheit machen eine effiziente und ordnungsgemäße Struktur und Organisation des Datenschutzes unumgänglich. Nur so können Datenpannen und damit einhergehende Image- und auch finanzielle Schäden vermieden werden.
Die Landesbeauftragte (LfD) und der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI) haben in Gemeinschaftsarbeit den BSI-Baustein „Datenschutz" entwickelt, der aufzeigt, wie sich die für die Kontrollen zuständigen Behörden ordnungsgemäßen Datenschutz in Unternehmen vorstellen.
In dem Workshop erläutern die Referenten Schritt für Schritt die dem Audit zu Grunde liegenden 15 Maßnahmen und die dazugehörigen Kontrollfragen. Auf der Grundlage Ihrer Kenntnisse Ihres Unternehmens können Sie diese Kontrollfragen beantworten und so bereits im Workshop eine „Standortbestimmung" für Ihre Datenschutzorganisation erarbeiten. Ihre Situation können Sie mit den anderen Teilnehmern diskutieren und gemeinsam eine Strategie erarbeiten, wie Sie Verbesserungen für Ihren Verantwortungsbereich erreichen können.

Die Software errechnet aus Ihren Angaben das Gefährdungspotenzial und stellt dieses grafisch dar. Weiterhin gibt Ihnen das Tool Hinweise, wie Sie bestehende Schwachstellen beheben können.

IHR PLUS

Sie erhalten am Ende des Seminars eine DVD mit dem Tool und einem Booklet, das Ihnen ausführlich die Funktionsweise des Audits erläutert. Auf der Grundlage der im Workshop erworbenen Kenntnisse können Sie dann an Ihrem betrieblichen Arbeitsplatz mit Hilfe des Tools die Strategie für Ihre Datenschutzorganisation weiter detaillieren.

Jedem Teilnehmer steht ein Rechner zur Verfügung, auf dem das Tool installiert ist. Das Tool ist Excel basiert und somit problemlos auf allen Rechnern ausführbar, auf denen Excel (ab Version 2003) installiert ist. Sie erlernen die sachgemäße Anwendung des Tools.

  • Einführung in den BSI-Baustein Datenschutz
  • Einführung in die Funktionsweise und Anwendung des Audittools
  • Bearbeitung der 15 Maßnamen des BSI Bausteins
    • Datenschutzmanagement/-konzept
    • Prüfung der Rechtmäßigkeit und Vorabkontrolle
    • Datensicherheit
    • Verfahrensübersicht
    • Auftragsdatenverarbeitung
    • Dokumentation
    • Datenschutzkontrolle
  • Analyse der Ergebnisse / Hinweise zur praktischen Umsetzung
    • Maßnahmenerfüllung
    • Gefährdungspotential

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen