Datenschutzbeauftragte/-r Modul 1: Gesetzliche Grundlagen + Vorschriften

DIHK Service GmbH
In Berlin

450 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

Heute gilt: E-Learning in all seinen Facetten ist angekommen in der IHK.Weiterbildung. E-Learning-Komponenten sind integraler Bestandteil vieler IHK-Qualifizierungen: als lehrgangsbegleitende Community, als reines Online-Angebot oder – meistens – als Blended-Learning-Angebot, d. h. einer Mischform aus Präsenzunterricht und E-Learning. Die starke Präsenz der neuen Lehr- und Lernformen in der IHK-Weiterbildung macht ein eigenständiges Portal für diese Angebote überflüssig.Anbieterspezifisch WIS ist der Förderung der beruflichen Weiterbildung verpflichtet, mit Konzentration auf die Zielgruppe der Fach- und Führungskräfte. Es dient dazu, die Transparenz auf dem deutschen Markt der beruflichen Weiterbildung zu erhöhen. Es dient weiterhin dazu, eigenständige, rationale Verbraucherentscheidungen zu ermöglichen. Die Aktualität der in WIS eingestellten Seminare wird dadurch gewährleistet, dass terminierte Seminare automatisch nach ihrem Start aus der Suche genommen werden.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Grundlagen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Datenschutzbeauftragte/-r Modul 1: Gesetzliche Grundlagen + Vorschriften

Alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen erhalten eine Seminarbescheinigung der IHK-Akademie Ostwestfalen GmbH. Bei erfolgreichem Besuch auch der beiden anderen Module wird das IHK-Zertifikat"Datenschutzbeauftragte/-r (IHK)"ausgestellt.Datenschutzrecht: Warum Datenschutz, Historie, grundsätzliche Informationen, Anforderungen des Bundesdatenschutzgesetzes
# Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung: Erhebung, Verarbeitung, und Nutzung von Daten, Arten personenbezogener Daten, Vorabkontrollen, Auftragsdatenverarbeitung, Datenschutz im internationalen Zusammenhang
# Grundlagen des Datenschutzes: Technisch/organisatorische Maßnahmen, Datenschutz, Datensicherheit und Datensicherung (Archivierung), rechtliche Bestimmungen, Bundesdatenschutzgesetz, Anwendungsgebiet, Bestimmungen und Sanktionen, angrenzende Rechtsgebiete# Der Datenschutzbeauftragte (DSB): Bestellung, Befugnisse, Aufgaben, rechtliche Stellung des DSB, der externe Datenschutzbeauftragte, Beispiele für Tätigkeitsfelder
# Aufsichtsbehörden und ihre Befugnisse
# Betroffenenrechte: Spannungsfeld Sicherheit - Mitsprache Betriebsrat/BetrVerfG, Erarbeitung einer Betriebsvereinbarung zur Internetnutzung
# Datenschutz im internationalen Zusammenhang
# Aktuelle Rechtssprechung
# Internetrecht
# Lehrgangsinterner Test

Der/die Datenschutzbeauftragte muss die gesetzlichen Vorschriften, seine/ihre Kompetenzen und Befugnisse kennen.

Geschäftsführer und -inhaber (von Unternehmen mit mehr als 9 Personen, die personenbezogene Daten verarbeiten) sowie Personen, die sich zum Datenschutzbeauftragten qualifizieren wollen.

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen