Fachkunde gem. § 4f Abs 2 und 3 BDSG

Datenschutzrecht für Nicht-Juristen

FFD Forum für Datenschutz
In Wiesbaden
Emagister-Preis

995 Kostenlos
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
61123... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Intensivseminar
Beginn Wiesbaden
Unterrichtsstunden 16 Lehrstunden
Dauer 2 Tage
Beginn 22.08.2017
  • Intensivseminar
  • Wiesbaden
  • 16 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
  • Beginn:
    22.08.2017
Beschreibung

Sie lernen, Gesetzestexte richtig zu lesen und zu interpretieren, so das Daenschutzverstöße vermieden werden können

Wichtige informationen

Preis für Emagister-Nutzer: Preisnachlass: 15% ab dem dritten Teilnehmer

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
22.August 2017
Wiesbaden
Abraham-Lincoln-Straße 17, 65189, Hessen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 22.August 2017
Lage
Wiesbaden
Abraham-Lincoln-Straße 17, 65189, Hessen, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Dieses Seminar vermittelt Kenntnisse, die zum Erwerb bzw. zur Aufrechterhaltung der Fachkunde des betrieblichen Datenschutzbeauftragten erforderlich sind.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

- Betriebliche Datenschutzbeauftragte - EDV-Leitung - Geschäftsführung - Betriebsräte - Leitung der Rechtsabteiltung

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Erfahrene Referenten mit hochaktuellen Themen zum Datenschutz, sowie eine reibungslose Organisation gewährleisten eine anspruchsvolle Weiterbildung

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie umgehend eine Rückmeldung bzw. Anmeldebestätigung per E-Mail und per Post, inkl. ausführlicher Informationen zum Tagungshotel

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Datenschutz
Recht
Gesetzestexte
Methodik
Sprache
Fallbearbeitung
Rechtslage
BDSG-neu
EU-DSGVO
Nicht-Juristen

Dozenten

Frank Henkel
Frank Henkel
Datenschutz-Experte

Themenkreis

mit Hilfe von Falllösungen aus der Praxis Die juristische Sprache und Verständlichkeit von Gesetzestexten ist für Nicht-Juristen alles andere als leicht lesbar und klar verständlich. In diesem Intensiv-Seminar wird Ihnen praxisnah anhand von Falllösungen aufgezeigt, wie Datenschutzrecht in der Praxis richtig angewendet wird. Vor allem aufgrund der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung und dem BDSG-neu wird dies immer wichtiger, um Gesetzestexte richtig zu verstehen, zu interpretieren und Handlungsmöglichkeiten abzuleiten. Datenschutzverstöße können Sie somit gezielt vermeiden. In Gruppen behandeln Sie praktische Fälle und haben so die Möglichkeit, neben der Theorie die richtige Anwendung der Gesetze und Rechtsfolgen zu erarbeiten und zu üben.

Inhalt

  • Was ist für Nicht-Juristen im betrieblichen Datenschutz leistbar?
  • Methodik und Sprache des Gesetzes
  • Typische Formulierungen im Gesetz
  • Gesetzestexte richtig lesen und verstehen Präzision geht vor Schnelligkeit
  • Tatbestand eines Gesetzes erkennen
  • Richtige Anwendung der Rechtslage
  • Praktische Fallbearbeitung

Erfolge des Zentrums