Fachkongress des FFD Forum für Datenschutz

Datenschutztage 2016

FFD Forum für Datenschutz
In Wiesbaden

1.695 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
611 2... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Event
  • Wiesbaden
  • Dauer:
    3 Tage
Beschreibung

Der praxisorientierte Datenschutzkongress steht unter dem Motto:
- Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung
- Best Practice im betrieblichen Datenschutz
- Ausblick: Auswirkungen von Safe Harbor auf den Datentransfer

Lassen Sie sich von hochkarätigen Referenten begeistern wie

- Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, Bundesjustizminsterin a.D.
- Prof. Dr. Wolfgang Däubler, Lehrstuhl für Deutsches und Europäisches Arbeitsrecht, Bürgerliches Recht und Wirtschaftsrecht an der Universität Bremen
- Peter Schaar, Vorsitzender der EAID, Bundesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit a.D.
- Prof. Dr. Peter Wedde, Prof. für Arbeitsrecht und Recht der Informationsgesellschaft , Frankfurt University of Applied Sciences

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Wiesbaden
65185, Hessen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Informieren Sie sich über die Neuerungen im Datenschutzrecht und nutzen Sie die Gelegenheit, sich mit renommierten Referenten und Teilnehmern auszutauschen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Datenschutzbeauftragte und mit Datenschutz befasste Personen z.B. aus den Bereichen EDV, Personalwesen, Recht und Betriebsrat.

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Der etablierte Jahreskongress ist eine feste Instanz im Programm des FFD Forum für Datenschutz. Immer wieder können herausragende Experten aus Politik und Wirtschaft für den Kongress gewonnen werden und garantieren einen hochaktuellen Blick auf das Thema Datenschutz. Zudem haben die Teilnehmer am dritten Tag Gelegenheit, in den Intensiv-Seminaren spezielle Themen zu vertiefen

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Sie erhalten umgehend eine Rückmeldung von uns. Gerne stehen wir Ihnen unter info@datenschutztage.de oder unsere Kongressmanagerin Frau Gräfenstein unter dem Info-Telefon 0611 - 23 600 32 zur Verfügung.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Datenschutz
Datensicherheit
Big Data

Dozenten

NNN nnn
NNN nnn
NNN

Themenkreis

■ Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung
– Die wichtigsten Regelungen: Was bleibt, wie geht es weiter?
– Auswirkungen auf den betrieblichen Datenschutz
– Die zukünftige Stellung des betrieblichen Datenschutzbeauftragten
– Die Rolle der Aufsichtsbehörden – Verlust der Unabhängigkeit?
■ Konsequenzen des Safe Harbor Urteils für den internationalen Datentransfer
■ Industrie 4.0 – neue Technik, neue Risiken für den Datenschutz?
■ Arbeitnehmerdaten im Internet: Was ist dringend zu beachten?
■ Von Google Glass zur Drohne: Schöne neue Welt der Videoüberwachung
■ Datenschutz 2.0 – Anforderungen an mobile Applikationen und Internetpräsenzen
■ Hacker, Cracker, Passwortfänger – Der optimale Umgang mit Passwörtern
■ Verarbeitung von Mitarbeiterdaten vor, während und nach der Beschäftigung