Debitoren-Management

Schwabe, Ley & Greiner
In Frankfurt Am Main und Wien (Österreich)

1.100 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
00 43... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Beginn An 2 Standorten
Dauer 1 Tag
Beschreibung

Sie lernen die Aufgaben des Debitoren-Managers in die Praxis umzusetzen. Die Eingliederung von wirkungsvollen Abläufen und Systemen sowie das sich daraus ableitende Berichtswesen werden anhand praxisbezogener Fallbeispiele präsentiert.
Gerichtet an: Das Seminar richtet sich an Geschäftsführer, Treasurer, Controller und an alle anderen Verantwortlichen im Finanzbereich.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Den Haager Strasse 5, 60327, Hessen, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
Wien
Margaretenstraße 70, 1050, Wien, Österreich
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Frankfurt Am Main
Den Haager Strasse 5, 60327, Hessen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Wien
Margaretenstraße 70, 1050, Wien, Österreich
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

keine

Dozenten

Martin Winter
Martin Winter
Finanzberichtswesen, Working Capital Mgmt., Cash und Liquiditäts-Mgmt.

Seinen beruflichen Werdegang begann Herr Winter 1995 in der Konzernrevision der Philipp Holzmann AG. Später wechselte er innerhalb des Konzerns für zwei Jahre zu einem Tochterunternehmen nach Frankreich, bevor er dann die Leitung der Konzernrevision der Muttergesellschaft übernahm. Von 1999 bis 2000 war Herr Winter als Leiter Finanzen bei der SÜBA Bau AG in Mannheim tätig. Seit 2001 ist Herr Winter als Berater bei Schwabe, Ley & Greiner tätig und leitet Treasury-Projekte bei namhaften nationalen und internationalen Unternehmen. Seit 2007 ist Herr Winter Partner bei Schwabe, Ley & Greiner.

Themenkreis

Im Zuge des Seminars werden wesentliche Aufgaben des Debitoren-Managers dargestellt und erläutert, nämlich die Implementierung von wirkungsvollen Abläufen und Systemen, sowie eines sich daraus ableitenden Berichtswesen. Wir zeigen Ihnen, wie und wo Sie aktiv in den Debitorenzyklus eingreifen können und müssen, um einerseits Forderungsausfälle niedrig zu halten, und andererseits Zahlungseingänge zu beschleunigen.

Erfolge des Zentrums

Zusätzliche Informationen

Weitere Angaben: www.slg.co.at/ausbildung

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen