Deeskalation - mit Gelassenheit und Überblick auch in kritischen Situationen kommunizieren

Kommunales Bildungswerk e.V.
In Berlin

320 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03029... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Es gibt Momente im beruflichen Alltag, die eine besondere Form der Kommunikation sowie souveränes Auftreten erfordern. Dies ist in so genannten kritischen Situationen der Fall, welche z. B. mit einfachen Beschwerdeanlässen beginnen und in einem sprachlich gewaltvoll aufgeladenen „Desaster zwischenmenschlicher Kommunikation" enden. Wie man in solch prekären Momenten Ruhe und Gelassenheit ausstrahlt und zu einem gelungenen Gesprächsverlauf gelangt, soll den Teilnehmern anhand des Modells der gewaltfreien Kommunikation bewusst gemacht und anschließend auf der Basis fallweiser Gesprächsübungen gefestigt werden. Ziel ist es, durch eine gezielte Steuerung der Wahrnehmung die tatsächlichen Absichten und Bedürfnisse des Gesprächspartners zu erkennen und situationsadäquat darauf zu reagieren. Die Teilnehmer trainieren, eine (veränderte) Sichtweise einzunehmen und sich kommunikativ auszudrücken, um in kritischen Gesprächssituationen gelassen und souverän (re-)agieren zu können.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Schwerpunkte: Erkennen von kritischen Situationen Wahrnehmen des Gegenübers bzw. Gesprächspartners anhand körperphysiologischer Parameter oder bestimmter Ausdrucksformen Grundannahmen der gewaltfreien Kommunikation Übertragung der neuen Ansätze auf die berufliche (Fall-)Situation Trainieren neuer Kommunikationsmuster im (beruflichen) Gesprächsalltag

Zusätzliche Informationen

1119FÜA038Y

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen