Delegieren lernen und anwenden (Grundlagen-Training)

DIHK Service GmbH
Blended learning in Leipzig

480 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Blended
  • Leipzig
Beschreibung

Das Zentrum WIS IHK präsentiert das folgende Programm, mit dem Sie Ihre Kompetenzen stärken sowie Ihre gesteckte Ziele erreichen können. In dem Kurs zu dieser Schulung gibt es verschiedene Module zur Auswahl und Sie können mehr über die angebotenen Thematiken erfahren. Einfach anmelden und Zugang zu den folgenden Themen erhaltenFührungskräfte, Führungsnachwuchskräfte, Unternehmer, Trainees, Projektleiter, Mitarbeiter, Spezialisten

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Leipzig
Sachsen, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Grundlagen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Auf Anfrage bieten wir dieses Thema auch im Rahmen eines Inhouse-Trainings an.

Ihr Nutzen
Als Führungskraft sind Sie in der Verantwortung, ein kontinuierlich starkes Leistungsbild Ihres Verantwortungsbereiches sicherzustellen, um gesamtunternehmerische Zielvereinbarungen positiv mitzugestalten.

Kontinuität und Leistungsfähigkeit funktionieren jedoch nur dann, wenn alle Beteiligten am richtigen Ort und zur richtigen Zeit, mit den richtigen Aufgaben und dem Willen, Gutes abzuliefern, in die gleiche Richtung ziehen.

Kontinuität und Leistungsfähigkeit erfordern transparentes Management und vorbildliche Führung. Sie erfordern das Trichtern von Verantwortung. Als Führungskraft bedeutet dies für Sie vor allem: Mehr Führen — weniger durchführen!

Delegieren sollte daher eines Ihrer wichtigsten Führungsinstrumente werden. Wirkungsvolles und vor allem nachhaltiges Delegieren erfordert eine durchdachte Vor- und Nachbereitung und eine sichere Führungskommunikation.

Durch gekonntes Delegieren entlasten Sie nicht nur sich selbst, sondern erzielen insgesamt bessere Arbeitsergebnisse. Sie fördern selbstständiges Arbeiten und motivieren ihre Mitarbeiter.


Inhalte des Trainings
1. Situatives Führen
- Den eigenen Führungsstil kennenlernen und erweitern
- Situatives Führen in der Praxis
- Analysen
- Performance bewerten/Potenziale fördern

2. Mehr Führen — weniger durchführen
- Delegieren als Führungsinstrument
- Hürden und Widerstände erkennen und überwinden
- Welche Aufgaben delegierbar sind
- Selbstmanagement und Selbstmotivation
- Loslassen lernen und Vertrauen entwickeln

3. Delegation und Motivation im Führungsalltag
- Das motivierende Übergabegespräch
- „Das Spannen des Netzes/Das Verankern der Fangseile“
- Verantwortung übergeben/Leistungen einfordern
- Angemessene Aufgabenpakete und Meilensteine vereinbaren

4. Delegieren als Führungsinstrument
- Kontrolle zur individuellen Entwicklung nutzen
- Rückdelegation vermeiden
- Unterstützung sicherstellen
- Anerkennung besonderer Leistungen


Ziel des Trainings
Dieses Training hilft Ihnen
- Ihren Führungsstil zu reflektieren
- Ihre Kommunikation zu professionalisieren
- sich vom Anspruch zu lösen, alles selbst machen zu müssen
- Engagement zu fordern und Motivation zu fördern
- Delegieren effektiv und nachhaltig vor- und nachzubereiten
- offenes Feedback zu geben
- Ihre Ergebnisse im Team zu verbessern

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen