Delphi XE (x) Grundlagen

Dk-Computerschule - Dr. Dillmann & Kriebs Gbr
In Gießen

1.225 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0641... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar
  • Mittelstufe
  • Gießen
  • 40 Lehrstunden
  • Dauer:
    5 Tage
  • Wann:
    23.01.2017
    weitere Termine
Beschreibung

In dieser Schulung erlernt der Teilnehmer die grundlegenden Kenntnisse zur Erstellung eigener Windows-Programme mit Borland Delphi. Hierzu werden wichtige Komponenten zur Entwicklung von Delphi-Programmen vorgestellt und erläutert.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
auf Anfrage
Gießen
Bahnhofstrasse 67, D-35390, Hessen, Deutschland
Plan ansehen
-
28.November 2016
23.Januar 2017
13.März 2017
Gießen
Bahnhofstrasse 67, D-35390, Hessen, Deutschland
Plan ansehen
jeweils von 08.30 - 16.30 Uhr

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Für dieses Seminar sollten Sie gute Betriebssystemkenntnisse haben und solide Grund-lagenkenntnisse im Umgang mit Office-Anwendungen wie z.B. Word und Excel. Vorkenntnisse in einer anderen Programmiersprache werden nicht vorausgesetzt sind aber vorteilhaft.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Delphi
Delphi XE
Delphi Grundlagen
Grundlagenkenntnisse in der Programmierung mit Delphi
Programmierung Grundlagen

Dozenten

n.N. auf Anfrage
n.N. auf Anfrage

Themenkreis

Kursziel: Die Schulung Delphi Grundlagen Programmierung vermittelt grundlegende Kenntnisse zur Erstellung eigener Windows- Programme mit Borland Delphi. Dazu wird neben der Einführung in die Delphi- Entwicklungsumgebung ein Einblick in die Grundstrukturen von Object Pascal gegeben. Wichtige Komponenten zur Entwicklung von Delphi-Programmen werden vorgestellt und erläutert. Der Gebrauch des internen Debuggers und grundsätzliche Verfahren zu Programmdesign und -umsetzung werden eingehend erklärt. Beispielprogramme werden gemeinsam Schritt für Schritt umgesetzt.


Seminarinhalte:

Einführung
  • Was ist Delphi
  • Interpreter und Compiler

Die Delphi Entwicklungsumgebung
  • Erläuterung und Bedienung des Hauptfensters
  • Der Formular Designer
  • Objekthierarchie und Objekt Inspector
  • Code Editor und Code Explorer

Grundlagen der Projektentwicklung
  • Der Aufbau eines Projekts
  • Projektdateien und Projektverwaltung

Formulare anlegen, auswählen, löschen

Objektablage und Tools

Mit Komponenten arbeiten
  • Komponentenarten
  • Komponenten einfügen, löschen, kopieren und bearbeiten
  • Komponenteneigenschaften einstellen
  • Komponentenvorlagen

Komponenten verwenden
  • Standardkomponenten
  • Zusatzkomponenten
  • Dialogkomponenten
  • Win32-Koponenten

Ereignisbehandlung / Ereignisarten

Grundlagen von Objekt Pascal (Notation & Datentypen)
  • Einführung ( Reservierte Wörter, Direktiven, Anweisungen -und Anweisungsblöcke, Ausdrücke, Wertzuweisungen,...)
  • Variablen, Konstanten, Standard- datentypen, Operatoren
  • Kontrollstrukturen (if-then, if-then-else, case, for, while, repeat,...)
  • Komplexe Datentypen( benutzerdef. Datentypen, Aufzeichnungen,statische und dynamische Felder,...)
  • Prozeduren und Funktionen (Werteübergabe, Variablenübergabe, selbstdefinierte Funktionen, Verschachteln von prozeduren und Variablen, Standardparameter,...)
  • Zeiger (Grundlagen und dynamische Speicherverwaltung)
  • Klassen und Objekte (Objekt orientierte Programmierung, Erzeugen und Verwenden von Klassen, Vererbung,...)

Exceptionhandling
  • RTL Exceptions
  • Exceptions anwenden
  • Ressourcenschutz
  • Verschachteln von Exceptions
  • Stille Exceptions

Debuggen (Techniken zur Prüfung und Fehlerbeseitigung)
  • Arbeiten mit dem Debugger
  • Haltepunkte
  • Variablen überprüfen
  • Überwachte Ausdrücke
  • Der Aufruf-Stack
  • Ereignisaufzeichnung

Menü-Designer, Bildeditor und Resourcen

Prototypenentwicklung (Oberflächen adäquat entwickeln)

Datei-, Verzeichnis, und Laufwerkszugriffe

Registrierungsdatenbank
  • Sicheres Arbeiten mit der Windows Registry

Zwischenablage

MDI- und SDI-Anwendungen

Grafik und Drucken
  • Tcanvas, Druckerkomponenten, Grafiksysteme von Windows und Delphi

Windows API-Programmierung
  • Einsatz nicht gekapselter API-Funktionen, Callback-Funktionen,...

Einführung in die Datenbankanwendungen
  • Datenbanken, BDE, ADO, Datenbank-komponenten mit Delphi

Arbeiten mit Tabellen

Arbeiten mit Abfragen (SQL)

Komponentenentwicklung (Erzeugen und Erweitern von Komponenten)

Installshield (Programmweitergabe)



Zielgruppe: Programmierer und erfahrene Anwender

Zugangsvoraussetzung: Für dieses Seminar sollten Sie gute Betriebssystemkenntnisse haben und solide Grundlagenkenntnisse im Umgang mit Office-Anwendungen wie z.B. Word und Excel. Vorkenntnisse in einer anderen Programmiersprache werden nicht vorausgesetzt sind aber vorteilhaft.

Schulungsteilnehmer/innen: 2 bis maximal 5 Personen (Sollte uns zu einem Schulungstermin lediglich eine Anmeldung vorliegen, bieten wir diese Schulung in Absprache als Einzelschulung, mit einem angemessen verkürztem Unfang, zum gleichen Schulungspreis an).

Zusätzliche Informationen

Die Schulung Delphi Grundlagen Programmierung wird angeboten als: Offene Schulung in unserem Schulungzentrum in Gießen sowie
als individuelle Firmenschulung und Einzelschulung in unserem Schulungszentrum, bzw. als Inhouse Schulung in Ihrem Hause.

Schulungsdauer:  Diese Schulung hat eine Dauer von 40 Unterrichtsstunden (1 Ustd. = 45 Min.).

Schulungsteilnehmer/innen:  2 bis maximal 5 Personen (Sollte uns zu einem Schulungstermin lediglich eine Anmeldung vorliegen, bieten wir diese Schulung in Absprache als Einzelschulung, mit einem angemessen verkürztem Unfang, zum gleichen Schulungspreis an).

Anwendesupport nach unseren Seminaren: Nach Ihrem Seminar führen wir die Seminarteilnehmer/innen für 2 Monate als Supportpartner/innen. In diesem Zeitraum unterstützen wir Sie telefonisch oder per Mail bei der täglichen Arbeit auftauchende Fragen.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen