Demografie-Manager I - Basis-Seminar zum Umgang mit dem demografischen Wandel in Unternehmen (Zertifikat)

UBGM - Unternehmensberatung für Betriebliches Gesundheitsmanagement
In Berlin

790 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
08000... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Berlin
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Erkennen der Auswirkungen alternder Belegschaft für die Entwicklungen im eigenen Unternehmen Ableiten der daraus entstehenden konkreten betrieblichen Herausforderungen Kennenlernen von Management-Programmen für das zukünftige Personalmanagement und die Personalentwicklung Managen konkreter Maßnahmen durch Tools zum Leistungserhalt und der Leistungssteigerung älterer Mitarbeiter.
Gerichtet an: Unternehmen, Behörden, Selbständige, angehende Gesundheitsmanager, Vorstände, Betriebsräte, Betriebsärzte, Gesundheitsmanager, Führungskräfte, Nachwuchsführungskräfte, Personaler, Personalentwickler, Fachkräfte für Arbeitsschutz

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

keine

Dozenten

Gregor Dr. Wittke
Gregor Dr. Wittke
Arbeits- & Organisationspsychologie

Dr. Gregor Wittke ist als Arbeits- und Organisationspsychologe auf die Themenfelder Stressbewältigung am Arbeitsplatz und Führungsverhalten spezialisiert. Er hat mehr als 15 Jahre Berufserfahrung im Bereich Banken und Dienstleistungen als Bankkaufmann, Personalentwickler und Berater. Beruflicher Werdegang: - 2006 Gründung des Tendo-Institutes Berlin - 2005 Verwaltungsberufsgenossenschaft in Hamburg - seit 2004 Coach und Berater für Arbeits- und Organisationspsychologische Fragestellungen - seit 2004 Referent im Bereich Führungskräfteentwicklung

Stefan Buchner, MPH
Stefan Buchner, MPH
Betriebliches Gesundheitsmanagement & Eingliederungsmanagement

Herr Buchner ist selbst Unternehmer und Gesundheitsberater der UBGM. Als studierter Gesundheitswissenschaftler, Dipl. Erwachsenenpädagoge und einem Studium der Arbeits- und Organisationspsychologie berät er Unternehmen zur Organisations- und Personal-Entwicklung mit dem Ziel, gesunde Leistungsfähigkeit zu steigern und krankheitsbedingte Kosten zu senken. Als Coach und Referent arbeitete Stefan Buchner für zahlreiche Institutionen, u. a. für die Deutsche Telecom AG, die DeTeImmmobilien & Service GmbH, die Sparkasse, BMW, VW, OBI, Ferrero u.v.m.

Themenkreis

Das Thema des demografischen Wandels rückt in unserer Gesellschaft immer stärker in den Mittelpunkt. Die zunehmend älter werdende Bevölkerung der Bundesrepublik stellt Unternehmen, Betriebe und Behörden vor neue Herausforderungen. Erfahren Sie, wie sich die damit verbundenen Probleme managen lassen.

Inhalt:

Tag 1: Betriebliche Prävention & Gesundheitsförderung

  • Demografischen Wandel im Unternehmen managen -

1) Aktuelle Situation & Folgen des demografischen Wandels für deutsche Unternehmen

2) Körper, Psyche und Geist - Bereiche möglicher Leistungsminderungen und entsprechende Prophylaxe-Programme

3) Betriebliches Gesundheitsmanagement
a) Analysen
b) Maßnahmen
c) Evaluation

4) Betriebliches Eingliederungsmanagement

5) Age-Management
a) Altersstruktur-Analysen
b) Work-Ability-Analysen
c) Selbst-Check für Unternehmen

6) Diversity-Management

7) Projekt-Marketing im eigenen Unternehmen

Tag 2: Wissensmanagement & Führung

  • Know How & Kompetenzen sichern -

1) Wissenstransfer & Wissensmanagement
a) Mentoring-Programme
b) Supervising-Programme
c) Gemischte Teams
d) Experten-Rat

2) Lebenslanges & altersgerechtes Lernen
a) Ausblick auf Fortbildung der Zukunft
b) Lernstile der „Fortgeschrittenen"
c) Spezielle Lernprogramme für „Fortgeschrittene"

3) Ideen- und Innovationsmanagement mit älteren Mitarbeitern

4) Führung & Alter - Besondere Aspekte des Führens älterer Mitarbeiter

5) Motivation & Alter - Besondere Aspekte der Motivation älterer Mitarbeiter
a) Werte & Prioritäten
b) Perspektiven & Zielsetzungen

6) Team & Alter - Konfliktvermeidung und Konfliktmanagement

Tag 3: Fachkräftemangel & altersgerechte Personalpolitik

  • Mehr Attraktivität für Beruf & Freizeit -


1) Fachkräftemangel in Deutschland

2) Die Zukunft der Personalpolitik in deutschen Betrieben

3) Fachkräftebindung an Unternehmen

a) Wünsche & Perspektiven der „Generation 90"

b) Werte & Prioritäten der „Generation 90"

4) Beruf & Familie - Ausgeschlossen?

5) Recruting- & Headhunting-Programme für den Nachwuchs

a) Dienstleistung „Personalsuche"

b) Nachwuchs-Netzwerke

6) Demografie-Management lohnt sich


Methode:

Die im Seminar angewandte ReVLUERe-Methode ermöglicht es den Teilnehmern, die neuen Erkenntnisse nicht nur oberflächlich aufzunehmen, sondern emotional zu erfahren und in konkreten Maßnahmen einzuüben.

  • ReVLUERe - Methode (Reflektieren, Verstehen, Lösungsstrategien
  • erarbeiten, Umsetzen, Empfinden, Reflektieren)
  • Vermittlung neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse zum demographischen Wandel und dem Management alternder Belegschaft
  • Diskurs im Plenum
  • Altersstrukturanalysen, Arbeitsfähigkeitsanalysen, Unternehmenstests
  • praktische Gruppenarbeiten zu konkreten Maßnahmen des Age-Managements

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Inhouse-Seminar: Preis auf Anfrage
Weitere Angaben: Referenten: Stefan Buchner Dipl. Erwachsenenpädagoge, Master of Public Health, Personal-Fitness-Trainer Dr. Gregor Wittke Dipl. Psychologe für Arbeits- & Organisationspsychologie Jörg Dammeier Dipl. Betriebswirt, Unternehmensberater Material: Teilnehmerunterlagen inklusive Verpflegung: Seminargetränke und kleine Snacks, Mittagstisch exklusive
Maximale Teilnehmerzahl: 12
Kontaktperson: Stefan Buchner

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen