Den Druckprozess im Griff durch Farbsicherheit: Color-Management Einführung [1003]

B.itmap GmbH
In Köln

585 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
221 8... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Köln
  • Dauer:
    1 Tag
  • Wann:
    Freie Auswahl
Beschreibung

Das kennt jeder: Ihr Dokument hat auf dem Monitor andere Farben als im Ausdruck. Was Sie aus der Druckerei bekommen, sieht noch einmal anders aus. Wir geben Ihnen verstehbare Antworten auf die vielen Fragen: Warum das ist das so? Wie entsteht Farbe? Wie funktioniert die Farbwahrnehmung im Auge? Warum druckt mein Farbdrucker anders als die Druckerei? Kann ich meinen Drucker einstellen? ..
Gerichtet an: Alle, die wissen möchten, welche Ergebnisse sie von Ihrer Druckerei erwarten können.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
Freie Auswahl
Freie Auswahl
Freie Auswahl
Freie Auswahl
Freie Auswahl
Freie Auswahl
Köln
Gottfried-Hagen-Str. 40, 51105, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Grundkenntnisse in einem farbfähigen DTP-Programm z.B. QuarkXPress, Adobe InDesign oder Photoshop

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Dozenten

DTP Trainerteam
DTP Trainerteam
Alles rund um Grafík, Design und Druckvorstufe

Unsere DTP-Trainer sind "alte Hasen" wenn es um die Themen Adobe, Quark & Co. geht, um die Erstellung von Flyern und Broschüren, die professionelle Bildbearbeitung und die einwandfreie Datenaufbereitung für den Druck. In vielen Jahren in der Produktion haben die Seminarleiter sehr viel Konw-how erworben. Das geben Sie in unseren Praxisseminaren mit viel Begeisterung an Sie weiter.

Themenkreis

Das kennt jeder: Ihr Dokument hat auf dem Monitor andere Farben als im Ausdruck. Was Sie aus der Druckerei bekommen, sieht noch einmal anders aus.Wir geben Ihnen verstehbare Antworten auf die vielen Fragen: Warum das ist das so?
Wie entsteht Farbe?
Wie funktioniert die Farbwahrnehmung im Auge?
Warum druckt mein Farbdrucker anders als die Druckerei?
Kann ich meinen Drucker einstellen?
Was muss ich in Photoshop & Co. einstellen, damit ich keine bösen Überraschungen mehr erlebe?
Wann braucht man ICC-Profile und wie werden sie erstellt?

Damit gibt Ihnen dieses Seminar einen praxistauglichen Einblick in das Thema Color-Management, es erklärt Begriffe und stellt (Mess-)Werkzeuge, Möglichkeiten und auch Grenzen vor.

Seminarinhalte:
• Grundlagen der Farbtheorie
• Grundlagen der Farbmetrik
• Farbanpassung unter Repro-Bedingungen
• Farbechtes Erfassen von Bildern über Scanner
• Originalgetreues Anzeigen am Monitor (Softproof)
• Originalgetreue Ausgabe auf Farbdruckern (Hardcopy-Proof)
• Der geräteunabhängige LAB- bzw. LCH-Farbraum
• Generierung von Separations- und Monitortabellen für Adobe Photoshop
• Bestimmung von UCR- und GCR-Parametern für den Druckprozess
• Rendering Intents
• Produktionssicherheit durch den Industrie-Standard ICC-Profile (Vorteile, Aufbau, Einsatz)
• Grundlegende Konzeptionen beim Einsatz von Color-Management in Produktionsumgebungen

Voraussetzungen:keine



Kursart:Vortrag, praktische Übungen, Diskussion, Fallbeispiele, 2 bis max. 5 Teilnehmer, jeder Teilnehmer arbeitet an einem eigenen Rechner

Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 5

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen