Depressionen Störungsbild, Verbreitung, Erklärungsansätze und Thearpiemöglichkeiten

Volkshochschule Celle e.V.
In Celle

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
51419... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • VHS
  • Celle
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

In der Veranstaltung erfahren Sie, welche wissenschaftlichen Erklärungsansätze für Depressionen existieren. Des Weiteren werden verschiedene Therapiemöglichkeiten thematisiert -- darunter zählen psychologische und pharmakologische Ansätze aber auch solche, die Konzepte aus dem Yoga oder der Meditation entlehnen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Celle
Speicherstr. 3, Niedersachsen, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Hannes Hempel
Hannes Hempel
Leiter/in

Themenkreis

In der Bundesrepublik Deutschland leiden aktuell schätzungsweise über vier Millionen Menschen an Depressionen. Die Wahrscheinlichkeit für einen Menschen vor seinen 65. Lebensjahr an einer Depression zu erkranken liegt bei über 10%. In Deutschland sind doppelt so viele Frauen von Depressionen betroffen als Männer.

Niedergeschlagenheit, Interessenverlust, Freudlosigkeit, Antriebslosigkeit, Verlust des Selbstwertgefühls oder Selbstvertrauens, Selbstvorwürfe, Denk- oder Konzentrationsschwächen, Schlafstörungen, Selbstmordgedanken ... sind nur eine Auswahl von charakteristischen Symptomen. Das prägende Merkmal dieser Erkrankung ist eine abnorme Veränderung der Stimmungslage; bei einer Depressionen verändert sich die Stimmungslage ausschließlich in negative Richtung. Darüber hinaus können sich auch körperliche Symptome einstellen, wie zum Beispiel Libidoverlust oder Appetitverlust.

Bei depressiven Stimmungslagen wird zwischen leichten, mittelgradigen und schweren Episoden anhand des Umfangs der Symptome unterschieden. Oft treten depressive Episoden in zyklischen Abständen auf.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Kursentgelt: auf Anfrage