der bauschaden-Fachtagung /02/ (Feuchteschutz in der Altbausanierung)

DIHK Service GmbH
In Berlin

235 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Beginn Berlin
  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

WIS bringt Ordnung in den "Dschungel" von Weiterbildungsangeboten. Durch eine enge Kooperation mit den IHK-Weiterbildungsberatern, deren tägliche Arbeit auch auf WIS basiert, ist den Besuchern eine zusätzliche Unterstützung sicher.inkl. MwSt. WIS ist der Förderung der beruflichen Weiterbildung verpflichtet, mit Konzentration auf die Zielgruppe der Fach- und Führungskräfte. Es dient dazu, die Transparenz auf dem deutschen Markt der beruflichen Weiterbildung zu erhöhen. Es dient weiterhin dazu, eigenständige, rationale Verbraucherentscheidungen zu ermöglichen. Die Aktualität der in WIS eingestellten Seminare wird dadurch gewährleistet, dass terminierte Seminare automatisch nach ihrem Start aus der Suche genommen werden.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Karte ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Feuchteeinträge führen auf Dauer zur Zerstörung der Bausubstanz. Doch wie kann diese im Bestand verhindert werden, wenn kaum ein Altbau eine funktionierende Abdichtung hat? Und die bauklimatischen Bedingungen zwar eine permanente Lüftung zulassen, aber dafür Feuchtigkeit an den ausgekühlten Innenwänden niederschlägt? Die Fachzeitschrift „der bauschaden“ möchte Lösungen für diese schwierigen Fragen aufzeigen – und widmet dem konstruktiven und klimatischen Feuchteschutz in der Altbausanierung deshalb einen ganzen Tag voller Experten-Know-how: die bauschaden-Fachtagung /02/ „Feuchteschutz in der Altbausanierung“. Im Rahmen des hochkarätigen Vortragsprogramms werden Lösungen zur „Sanierung von Feuchteschäden und Leckagen“ sowie zur „Vermeidung von Feuchteeinträgen nach Sanierungen“ vorgestellt und diskutiert.

Direkt zum Seminaranbieter

Erfolge des Zentrums