Der Einkauf von Investitionsgütern

Technische Akademie Wuppertal
In Wuppertal

1.170 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
20274... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Wuppertal
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Zum Seminar Der Einkauf von Investitionsgütern
Die Beschaf­fung hochwertiger Investitionsgüter und Anlagen ist eine
Heraus­for­de­rung
für jedes Unter­nehmen und verlangt sowohl technisches als auch komplexes Einkaufswissen. Riva­lität und „Abteilungsdenke” führen aber gerade hier sehr oft zu Diffe­renzen zwischen Einkauf und Technik. Die Folge ist, dass der Einkauf zu spät eingebunden wird, um sein Know-how zur Opti­mie­rung von Leistungen und Kosten erfolg­reich einzu­bringen. Mitunter sind Investitionsgüter-Einkäufer ledig­lich an Vertrags­gestaltung und Preisverhandlung beteiligt und wert­volles Poten­zial wird im Beschaf­fungsprozess nicht genutzt.


Dieses Seminar zeigt Einkäufern und Tech­nikern, die Einkaufs­aufgaben über­nehmen (sollen), Wege zu einer effektiven und
partner­schaftlichen Zusam­men­ar­beit
beim Investitions­güter­ein­kauf auf. Die Teil­nehmer lernen die speziellen Rahmen­bedin­gungen und Bausteine des erfolgreichen Investitions­güter­ein­kaufs kennen – von der Ausschrei­bung und Angebotsanalyse über die Vertragsverhandlung bis zur Abwicklung und Aufrecht­er­hal­tung der Betriebsbereitschaft.


Zahlreiche
Beispiele und Fallstudien
sowie umfang­reiches Begleitmaterial informieren dazu über praxis­bewährte Abläufe und optimale Entscheidungswege.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Wuppertal
Hubertusallee 18, 42117, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Einkauf
Erfolg

Themenkreis

Seminarinhalt: Der Einkauf von Investitionsgütern

  • Der Beschaffungsprozess im Investitionsgüter- und Anlageneinkauf
  • Einbindung des Einkaufs-Know-hows
  • Make or buy: Entscheidungsfindung im Einkauf?
  • Investitionsrechnung als Entscheidungsgrundlage
  • Investitionsbeschaffung im Team: Erfolg durch funktions­übergreifende Zusammenarbeit
  • Zusammenarbeit mit der Technik und Akzeptanz im
    eigenen Unternehmen
  • Projektmanagement in der Investitionsgüter­beschaffung: Checkliste zur optimalen Abwicklung
  • Erarbeitung eines Lastenheftes
  • Beschaffungsmarktforschung für Investitionsgüter
  • Informationsbeschaffung und Recherche im Internet
  • Internet-Auktionen als Alternative zur individuellen Verhandlung
  • Angebotsanalyse und Angebotsvergleich
  • Gewichtungsmatrix zur Bewertung monetärer und nichtmonetärer Kriterien
  • Mögliche Alternativen bei Monopolanbietern
  • Strategie und Taktik für erfolgreiche Verhandlungen von Investitionsgütern
  • Aufgabe, Aufbau und Inhalt des Verhandlungs­protokolls
  • Checkliste zur Vertragsgestaltung
  • Strategien zur Aufrechterhaltung der Betriebs­bereitschaft: Service und Wartung
  • Folgekostenproblematik
  • Kritische Erfolgsfaktoren im Investitionsgüter­einkauf

Zusätzliche Informationen

Info:

Die Teil­nehmer sind eingeladen, Beispiele aus ihrer Praxis in das Seminar einzubringen. Der Dozent bietet an, hier­über in einer Grup­pen­arbeit oder am Rande des Semi­nars zu spre­chen.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen