Der Einkaufsleiter

Technische Akademie Wuppertal
In Nürnberg

1.170 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
20274... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Kurs
Beginn Nürnberg
Dauer 1 Tag
Beginn 05.10.2017
  • Kurs
  • Nürnberg
  • Dauer:
    1 Tag
  • Beginn:
    05.10.2017
Beschreibung

Zum Seminar Der Einkaufsleiter Angesichts sinkender Fertigungs­tiefe nimmt der Ein­kauf zuneh­mend eine Schlüssel­funktion in den Unter­nehmen ein. Produkt­qualität und Ertrags­situation hängen immer stärker von einem professionellen Beschaffungs­management ab. Im Mittelpunkt dieser Entwicklung steht der Einkaufsleiter: Er ist nicht nur für den Einkauf verantwortlich, sondern in modernen, prozess­orientierten Unternehmen verstärkt auch bereichs­übergreifend als Ansprech­partner gefragt.

Dieses Praxisseminar vermittelt dem Einkaufs­leiter das professio­nelle Rüstzeug, um Einkaufs­abteilung und Beschaffungs­prozesse auch in komplexer werdenden Märkten erfolgreich zu steuern. Informieren Sie sich, welche Aufbau- und Ablauf­strukturen ein aktives und prozess­orientiertes Einkaufs­management ermöglichen. Erarbeiten Sie, wie Sie mit Hilfe von Kennzahlen die Erfolgs­beiträge des Einkaufs ermitteln und optimieren. Erfahren Sie, wie Sie in der Versorgungs­kette mit Internen und Externen effizient zusammen­arbeiten. Diskutieren Sie mit Referent und Fachkollegen aktuelle Praxisfragen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
05.Oktober 2017
Nürnberg
Bayern, Deutschland
Beginn 05.Oktober 2017
Lage
Nürnberg
Bayern, Deutschland

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Teilnehmerkreis (m/w): Einkaufsleiter, Gruppenleiter und (Nachwuchs-)Führungs­kräfte im Einkauf

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Kennzahlen
Einkauf
Management
Entwicklung

Themenkreis

Seminarinhalt: Der Einkaufsleiter

  1. Der Stellenwert des Einkaufs im Unternehmen
    • Der Einfluss des Einkaufs auf den ROI
    • Die Äquivalenzmatrix
    • Strategische Positionierung im Unternehmen
    • Der Einkauf als Ideenmotor und Innovation-Scout
  2. Aufbau- und Ablauforganisation im Einkauf
    • Das Haus des Einkaufs
    • Operativer und strategischer Einkauf
    • Produktions- und Nicht-Produktionsmaterial
    • Zentraleinkauf und Lead-Buyer-Funktionen
    • Stabile Standardprozesse etablieren
    • E-Procurement: mit Realismus zum Erfolg
    • Typische Funktions-Schnittstellen im Unternehmen
  3. Strategische Instrumente im Einkauf
    • Moderne Analysetechniken: SWOT, Portfolios, Indizes
    • Materialklassifizierung und Warengruppenmanagement
    • Entwicklung optimaler Sourcing-Strategien
    • Lieferantenmanagement: Steuerung und Entwicklung der Lieferanten­leistung
    • Supply Chain Management
    • Rationale Make-or-buy-Entscheidungen
    • Risikomanagement: Analyse, Controlling und Reduzierung beschaffungs­relevanter Risiken
  4. Kennzahlen und Controlling im Einkauf
    • Key Performance Indicators und wichtige Kennzahlen
    • Kostenstrukturanalyse und Budgetierung im Einkauf
    • Erfolgsmessung und Erfolgs­darstellung
    • Die Balanced Scorecard als Königsweg?
  5. Die Rolle des Einkaufsleiters
    • Anforderungsprofil und Qualifikation des Einkaufs­leiters
    • Führung von Einkäufern und Teams
    • Konstruktive Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen

Erfolge des Zentrums

Zusätzliche Informationen

Ihr Seminarleiter: Dipl.-Ing./Dipl.-Wirtsch.-Ing. Dimitrios Koranis Geschäftsführer von Koranis Purchasing Solutions, einer Unter­nehmensberatung für Einkauf und Material­wirtschaft. Für seine Kunden erarbeitet er Lösungen im Lieferanten-, Beschaffungs- und Supply Chain Management. Zuvor sammelte er umfang­reiche Praxis­erfahrung im Einkauf bei der Webasto AG und als Leiter Strategische Material­wirtschaft der Oechsler AG.