Der Einkaufsleiter

Technische Akademie Wuppertal
In Nürnberg

1.170 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
20274... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Nürnberg
  • Dauer:
    1 Tag
  • Wann:
    05.10.2017
Beschreibung

Zum Seminar Der Einkaufsleiter Angesichts sinkender Fertigungs­tiefe nimmt der Ein­kauf zuneh­mend eine Schlüssel­funktion in den Unter­nehmen ein. Produkt­qualität und Ertrags­situation hängen immer stärker von einem professionellen Beschaffungs­management ab. Im Mittelpunkt dieser Entwicklung steht der Einkaufsleiter: Er ist nicht nur für den Einkauf verantwortlich, sondern in modernen, prozess­orientierten Unternehmen verstärkt auch bereichs­übergreifend als Ansprech­partner gefragt.

Dieses Praxisseminar vermittelt dem Einkaufs­leiter das professio­nelle Rüstzeug, um Einkaufs­abteilung und Beschaffungs­prozesse auch in komplexer werdenden Märkten erfolgreich zu steuern. Informieren Sie sich, welche Aufbau- und Ablauf­strukturen ein aktives und prozess­orientiertes Einkaufs­management ermöglichen. Erarbeiten Sie, wie Sie mit Hilfe von Kennzahlen die Erfolgs­beiträge des Einkaufs ermitteln und optimieren. Erfahren Sie, wie Sie in der Versorgungs­kette mit Internen und Externen effizient zusammen­arbeiten. Diskutieren Sie mit Referent und Fachkollegen aktuelle Praxisfragen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
05.Oktober 2017
Nürnberg
Bayern, Deutschland

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Teilnehmerkreis (m/w): Einkaufsleiter, Gruppenleiter und (Nachwuchs-)Führungs­kräfte im Einkauf

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Kennzahlen
Einkauf
Management
Entwicklung

Themenkreis

Seminarinhalt: Der Einkaufsleiter

  1. Der Stellenwert des Einkaufs im Unternehmen
    • Der Einfluss des Einkaufs auf den ROI
    • Die Äquivalenzmatrix
    • Strategische Positionierung im Unternehmen
    • Der Einkauf als Ideenmotor und Innovation-Scout
  2. Aufbau- und Ablauforganisation im Einkauf
    • Das Haus des Einkaufs
    • Operativer und strategischer Einkauf
    • Produktions- und Nicht-Produktionsmaterial
    • Zentraleinkauf und Lead-Buyer-Funktionen
    • Stabile Standardprozesse etablieren
    • E-Procurement: mit Realismus zum Erfolg
    • Typische Funktions-Schnittstellen im Unternehmen
  3. Strategische Instrumente im Einkauf
    • Moderne Analysetechniken: SWOT, Portfolios, Indizes
    • Materialklassifizierung und Warengruppenmanagement
    • Entwicklung optimaler Sourcing-Strategien
    • Lieferantenmanagement: Steuerung und Entwicklung der Lieferanten­leistung
    • Supply Chain Management
    • Rationale Make-or-buy-Entscheidungen
    • Risikomanagement: Analyse, Controlling und Reduzierung beschaffungs­relevanter Risiken
  4. Kennzahlen und Controlling im Einkauf
    • Key Performance Indicators und wichtige Kennzahlen
    • Kostenstrukturanalyse und Budgetierung im Einkauf
    • Erfolgsmessung und Erfolgs­darstellung
    • Die Balanced Scorecard als Königsweg?
  5. Die Rolle des Einkaufsleiters
    • Anforderungsprofil und Qualifikation des Einkaufs­leiters
    • Führung von Einkäufern und Teams
    • Konstruktive Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen

Erfolge des Zentrums

Zusätzliche Informationen

Ihr Seminarleiter: Dipl.-Ing./Dipl.-Wirtsch.-Ing. Dimitrios Koranis Geschäftsführer von Koranis Purchasing Solutions, einer Unter­nehmensberatung für Einkauf und Material­wirtschaft. Für seine Kunden erarbeitet er Lösungen im Lieferanten-, Beschaffungs- und Supply Chain Management. Zuvor sammelte er umfang­reiche Praxis­erfahrung im Einkauf bei der Webasto AG und als Leiter Strategische Material­wirtschaft der Oechsler AG.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen