Der Energiemanagementbeauftragte und interne Energieauditor i.S. der Normen DIN EN 50001 und DIN EN 16247-1-

Agimus GmbH
In Braunschweig

1.200 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
531 2... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Mittelstufe
  • Für unternehmen
  • Braunschweig
  • 28 Lehrstunden
  • Dauer:
    4 Tage
Beschreibung


Gerichtet an: Mitarbeiter, die die Aufgaben des Energiemanagementbeauftragten und/oder eines internen Energieauditors in ihrem UNternehmen übernehmen werden

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Braunschweig
Am Alten Bahnhof 6, D-38122, Niedersachsen, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Energiemanagement
ISO 50001
DIN EN 16247
Auditieren

Dozenten

Thomas Kaiser
Thomas Kaiser
Energieeffizienzberater der AGIMUS GmbH

Themenkreis

Als Energiemanagementbeauftragter tragen Sie erheblich dazu bei, die Energieleistung Ihres Unternehmens kontinuierlich zu verbessern. Sie sind verantwortlich dafür, dass das Managementsystems gelebt und fortgeführt wird. Hierzu gehört auch die Organisation von Schulungen und internen Audits sowie die Verwaltung und Aktualisierung des Managementhandbuchs mit allen dazugehörigen Dokumenten und Aufzeichnungen. Ziel des Seminars ist es, Ihnen als zukünftigem Energiemanagementbeauftragten neben den relevanten Norm- und Rechtsanforderungen praktische Unterstützung zu geben, um den vielfältigen Tätigkeitsanforderungen gerecht zu werden. Neben den nötigen Grundkenntnissen zu Energieeffizienztechnologien und möglichen Energieeinsparpotentialen im Unternehmen wird die Methodik der internen Auditierung vermittelt.

Das Seminar endet am Freitag ca. um 13:00 Uhr.

Inhalte

Rechtliche Rahmenbedingungen

  • Energieeinspargesetz EEG, Energieeinsparverordnung EnEV, Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz EEWärmeG etc.

Grundlagen Energiemanagementsysteme

  • ISO 50001: Aufbau, Struktur, Übersicht der Normelemente
  • Energiepolitik, -ziele und –programm
  • Ermittlung von Energieverbräuchen und Kosten, Ableitung von Energiezielen und Programmen (Energieflussanalyse)
  • Energiecontrolling
  • Vorstellung von Musterdokumenten zur Aufbau- und Ablauforganisation
  • Implementierung eines Energiemanagementsystems und Einbindung in andere Managementsysteme

Energieeffizienztechnologien

  • Übersicht über Technologien und möglicher Einsparpotentiale (z. B. Elektrische Antriebe und Motoren, Pumpentechnik, Drucklufttechnik, Beleuchtung etc.)
  • Beschaffungskriterien

DIN EN 16247-1:2012 Energieaudits

  • Anforderungen an die Durchführung von Energieaudits

Der interne Auditor

  • DIN EN ISO 19011 „Leitfaden für Audits von Managementsystemen“
  • Vorbereitung, Durchführung und Moderation eines Audits
  • Dokumentenprüfung
  • Dokumentation der Auditergebnisse

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen