Der gute Ton am Telefon – Telefon Knigge für Auszubildende

Die Azubitrainer
Inhouse

151-300
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
06150... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar
  • Anfänger
  • Inhouse
  • Dauer:
    nach Vereinbarung
  • Wann:
    Freie Auswahl
Beschreibung

Auch wenn Ihre Auszubildenden mit dem Telefon groß geworden sind, so besteht doch ein Unterschied zwischen dem privaten Bereich und dem Berufsleben.

Ein einfaches „Hallo“ bei der Meldung, langes stottern bei Erklärungen oder wenig hilfsbereites Verhalten ist im Berufsleben unpassend. In Unternehmen ist ein kompetentes und sicheres Auftreten gefordert. Dazu gehört eine freundliche Meldung, positive Ausdrucksweise und die persönliche Einstellung dem Gesprächspartner helfen zu wollen.

In diesem Seminar überwinden Ihre Auszubildenden die Hemmschwelle Telefon, entwickeln kommunikative Fähigkeiten und stellen sich auf verschiedene Gesprächspartner ein. Mit konfliktmindernder Kommunikation beruhigen sie aufgebrachte Gesprächspartner und verstehen es, den Dienstleistungsgedanken am Telefon erlebbar werden zu lassen.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
Freie Auswahl
Inhouse

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Was lernt Ihr Azubi in diesem Workshop? Grundlagen der Kommunikation Eigene Einstellung bestimmt das Verhalten Der Ton macht die Musik „Lächeln!“ am Telefon Passende Wortwahl – Scheinargumente vermeiden Telefonregeln – richtige Formulierungen Aktives Zuhören Gesprächsverhalten Gezielte Kommunikation beim Telefonieren Kompetentes Zuhören Fragetechniken einsetzen Öffnende/offene Fragen Schließende/geschlossene Fragen Entscheidungs-/Alternativfragen Serviceschnittstelle Telefon Die verschiedenen Gesprächsarten Zentrale als Visitenkarte Kundenorientiert beraten und aktiv verkaufen Knifflige Gespräche führen Beziehungen pflegen Reklamation-, Beschwerdeannahme Praktische Umsetzung Professionelle Meldung Das richtige Verbinden von ankommenden Anrufen Der passende Umgang mit Warteschleifen Was tun bei Verständnisschwierigkeiten Umgang mit „merkwürdigen“ Anrufern Handbuch mit Formulierungshilfen für den täglichen Gebrauch

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Auszubildende aller Ausbildungsberufe, empfehlenswert bereits zu Beginn der Ausbildung.

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Wir bieten AZUBI-Trainings mit großem Motivationsfaktor. In unseren AZUBI-Trainings stehen die Auszubildenden im Mittelpunkt. Das heißt, keine Lehrmeistermethoden, keine steifen Kommunikationsvorgaben, keine langweiligen Monologe des Trainers. Wir setzen auf Selbsterkenntnis, Motivation und Begeisterung. Unsere Seminare zeichnen sich dadurch aus, dass wir individuell auf die Bedürfnisse unserer Geschäftspartner eingehen und maßgeschneiderte Schulungskonzepte anbieten, die nicht "von der Stange" sind. Das AZUBI-Training wird mit modernsten Lernmethoden durchgeführt und bietet die hervorragende Möglichkeit, über Selbsterkenntnis zum Erfolg zu kommen.

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Für Termin- und Preisanfragen setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Stimme und Sprache
Telefontraining
Passende Wortwahl
Telefonregeln
Gesprächsverhalten

Dozenten

Tanja E. Dostal
Tanja E. Dostal
Training/Coaching/Beratung

Langjährige Erfahrung als Trainerin und Coach für unterschiedliche Unternehmen und Branchen. Themenschwerpunkte: Social Skills (Kommunikation/Rhetorik, Kompetenzen-bilanzierung, Selbstwert, Schlagfertigkeit), BWL und Intensiv-Trainings für die Zielgruppe Fach- und Führungskräfte sowie Auszubildende. Privatdozentin an der Dualen Hochschule/University of Cooperative Education, HS Darmstadt, HS Fresenius, VWA, FOM etc. Fachbuchautorin und Prüferin bei verschiedenen IHK´s. Einzelpersonencoaching im Rahmen der Tätigkeit als systemischer Coach und systemischer Business Coach.

Themenkreis

Der gute Ton am Telefon – Telefon Knigge für Auszubildende

Auch wenn Ihre Auszubildenden mit dem Telefon groß geworden sind, so besteht doch ein Unterschied zwischen dem privaten Bereich und dem Berufsleben.

Ein einfaches „Hallo“ bei der Meldung, langes stottern bei Erklärungen oder wenig hilfsbereites Verhalten ist im Berufsleben unpassend. In Unternehmen ist ein kompetentes und sicheres Auftreten gefordert. Dazu gehört eine freundliche Meldung, positive Ausdrucksweise und die persönliche Einstellung dem Gesprächspartner helfen zu wollen.

In diesem Seminar überwinden Ihre Auszubildenden die Hemmschwelle Telefon, entwickeln kommunikative Fähigkeiten und stellen sich auf verschiedene Gesprächspartner ein. Mit konfliktmindernder Kommunikation beruhigen sie aufgebrachte Gesprächspartner und verstehen es, den Dienstleistungsgedanken am Telefon erlebbar werden zu lassen.

Was lernt Ihr Azubi in diesem Workshop?Grundlagen der Kommunikation
  • Eigene Einstellung bestimmt das Verhalten
  • Der Ton macht die Musik
  • „Lächeln!“ am Telefon
  • Passende Wortwahl – Scheinargumente vermeiden
  • Telefonregeln – richtige Formulierungen
Aktives Zuhören
  • Gesprächsverhalten
  • Gezielte Kommunikation beim Telefonieren
  • Kompetentes Zuhören
Fragetechniken einsetzen
  • Öffnende/offene Fragen
  • Schließende/geschlossene Fragen
  • Entscheidungs-/Alternativfragen
Serviceschnittstelle Telefon
  • Die verschiedenen Gesprächsarten
  • Zentrale als Visitenkarte
  • Kundenorientiert beraten und aktiv verkaufen
  • Knifflige Gespräche führen
  • Beziehungen pflegen
  • Reklamation-, Beschwerdeannahme
Praktische Umsetzung
  • Professionelle Meldung
  • Das richtige Verbinden von ankommenden Anrufen
  • Der passende Umgang mit Warteschleifen
  • Was tun bei Verständnisschwierigkeiten
  • Umgang mit „merkwürdigen“ Anrufern
  • Handbuch mit Formulierungshilfen für den täglichen Gebrauch
Zielgruppe

Auszubildende aller Ausbildungsberufe, empfehlenswert bereits zu Beginn der Ausbildung.

Methode

Trainer-Input, Einzel- und Gruppenarbeit, Rollenspiele, Erfahrungsaustausch, praxisbezogene Fallbeispiele.

Zusätzliche Informationen

Für Termin- und Preisanfragen setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen