Der Heldenweg eines Projektleiters

Lumen GmbH
In Berlin

970 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0178 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Berlin
  • Dauer:
    3 Tage
Beschreibung

Sie lernen bewusst auf tief verankerte Kraftquellen zurückzugreifen; das eigene Denken, Fühlen und Handeln für den Projektalltag zielgerichtet zu entwickeln und es wach zu reflektieren.
Gerichtet an: Operativ tätigen Projektleiter/innen, die ihre Handlungskompetenz als Führungskraft erweitern und ihr Selbst-Bewusstsein stärken wollen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Mendelstr. 1, 13187, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Voraussetzung ist eine Projektmanagement-Ausbildung.

Dozenten

Nina Trobisch
Nina Trobisch
Dipl.-Dramadozentin, Systemischer Coach, Kompetenztrainerin

Nina Trobisch arbeitet nach dem von ihr entwickelten Beratungs-, Trainings- und Coachingskonzept HeldenPrinzip für Organisations,- Team-, Führungskräfteentwicklung und Projektmanagement. Sie leitet das Forschungsprojekt "Innovationsdramaturgie nach dem HeldenPrinzip" an der UdK Berlin.

Themenkreis

Ziel

Gibt es einen archetypischen Weg zur Führungsstärke? Die Teilnehmer erleben, welche Schritte und Potenziale es dafür braucht.

Inhalte

Wenn Sie täglich neu vor Herausforderungen im Projektalltag stehen, bewältigen Sie ... eine Heldenreise. Helden sind Sinnbilder für jene, die Wagemut, Tatkraft, Kreativität und Fingerspitzengefühl aufbringen. Das HeldenPrinzip dient als Leitfaden für die kraftvoll schöpferischer Selbststärkung des Projektleiters.

Methodik

Kreative, analytische und mentorale Methoden

Termin

16.06.2011 - 18.06.2011

Starttag: 10:00 - 18:00

Folgetage: 09:00 - 17:00

Endtag: 09:00 - 17:00

Veranstaltungsort

Nürnberg


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen