Der neue Unions-Zollkodex - Auswirkungen auf die Zollprozesse im Unternehmen

DIHK Service GmbH
Blended learning in Berlin

140 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Blended
  • Berlin
Beschreibung

Das Zentrum WIS IHK präsentiert das folgende Programm, mit dem Sie Ihre Kompetenzen stärken sowie Ihre gesteckte Ziele erreichen können. In dem Kurs zu dieser Schulung gibt es verschiedene Module zur Auswahl und Sie können mehr über die angebotenen Thematiken erfahren. Einfach anmelden und Zugang zu den folgenden Themen erhaltenJa

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Zielgruppe und Besonderheiten

Mitarbeiter aus Vertrieb, Einkauf, Versand und Zoll


Inhalt

Der Unions-Zollkodex enthält die allgemeinen Vorschriften und Verfahren, die auf den Warenverkehr zwischen der EU und Drittländern Anwendung finden. Auf die Organisation der Zollprozesse in den Unternehmen kommen damit Änderungen zu in Bezug auf die Zollabwicklung der Geschäftsvorgänge mit Lieferanten und Kunden in Drittländern. Das Seminar wird Sie bekannt machen mit den grundlegenden Regelungen des Unions-Zollkodex und der dazu erlassenen weiteren Rechtsakte. Im Mittelpunkt des Seminars stehen die Auswirkungen auf die Zollvorgänge in den Unternehmen. Wichtig wird auch sein, wie mit erteilten Bewilligungen umzugehen ist, welche Vereinfachungen genutzt werden können und an welche Voraussetzungen diese gebunden sind. Damit ist auch der AEO-Status ein wichtiges Thema.

  • Grundphilosophie, Aufbau und Struktur des neuen Unions-Zollkodex - was soll bewirkt werden
  • Neustrukturierung der Zollverfahren und zollrechtliche Vereinfachungen - Konsequenzen für die Anwendung und für Bewilligungen
  • Zentrale Zollabwicklung - Vorteile für Unternehmen und Anwendbarkeit
  • Neuerungen beim Zugelassenen Wirtschaftsbeteiligten (AEO)
  • Zollschuldrecht und Sanktionsmöglichkeiten
  • Eigenkontrolle und Selbstveranlagung
  • Handlungserfordernisse und Empfehlungen zur Umsetzung im Unternehmen

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen