Der professionelle Weinprobenleiter

Gastronomisches Bildungszentrum Koblenz e.V.
In Koblenz

199 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0) 2... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar
  • Fortgeschritten
  • Koblenz
  • 8 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
  • Wann:
    06.05.2017
    weitere Termine
Beschreibung

Viele Rädchen gilt es zu bewegen, um eine Weinverkostung zu einem atmosphärisch gelungenen Event werden zu lassen. Geeignete Gläser, wohltemperierte Weine und die richtige Raumausstattung sind nur weinige davon. Darüber hinaus werden Kommunikationselemente einer nachvollziehbaren Weinansprache praxisorientiert eingeübt.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
09.September 2017
Koblenz
56068, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Plan ansehen
9.00 bis 16.30 Uhr
06.Mai 2017
Koblenz
56068, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Plan ansehen
1 Tag von 9.00 bis 16.30 Uhr
auf Anfrage
Koblenz
56068, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Plan ansehen
-

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Die Teilnehmer lernen eine Weinprobe systematisch aufzubauen, zu organisieren und professionell durchzuführen.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Zur Zielgruppe zählen insbesondere Winzer, MItarbeiter aus Gastronomie und Handel sowie Weinfachberater.

· Voraussetzungen

Grundsätzlich werden keine besonderen Voraussetzungen zur Teilnahme gefordert. Bereits erworbenes Grundwissen in der Weinsensorik ist jedoch von Vorteil.

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Die Deutsche Wein- und Sommelierschule gehört als Kompetenzzentrum des Gastronomischen Bildungszentrums Koblenz e.V. seit über 20 Jahren zu einem der führenden deutschen Fortbildungsinstitute auf dem Gebiet des Weins.

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Gerne kontaktieren wir Sie bei Interesse per Email oder stehen Ihnen ebenso gerne für ein persönliches Beratungsgespräch zur Verfügung. Online-Anmeldung möglich unter www.gbz-koblenz.de

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Kleine Weinkunde
Planen einer Weinprobe

Dozenten

GBZ Koblenz
GBZ Koblenz
Gastronomie, Hotellerie, GV

Themenkreis

Ihre Seminarthemen:

  • Grundlagen der Kommunikation
  • Die optimale Ablaufplanung einer Weinprobe
  • Emotional, informativ und unterhaltsam wirken!
  • Die Degustationsliste als Verkaufsargument
  • Erstellung einer Dokumentation
  • Kleine Weinkunde mit Fachdegustation
  • Praxisbeispiele Wasser und Wein
  • Tipps und Tricks im Umgang mit kritischen Kunden und Gästen
  • Die Verabschiedung

Zusätzliche Informationen

Es wartet auf Sie ein spannendes Seminar mit folgenden Leistungen:

Sämtliche Weine, moderne Seminarräume, aktuelle und moderne Lernunterlagen,  zwei Kaffeepausen mit Schmankerl, Mineralwasser im Schulungsraum, Teilnahmebescheinigung, namhafte Dozenten aus der Praxis