Derivate-Bilanzierung und Besteuerung

AH Akademie für Fortbildung Heidelberg
In Offenbach

890 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
06221... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Offenbach
  • 6 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
  • Wann:
    29.11.2016
Beschreibung

Basisinstrumente kennenlernen & verstehen - Bilanzierung von Derivaten in Handels- und Steuerbilanz - Bilanzierung von Derivaten nach IFRS / IAS - Hedge-Accounting: Gemeinsamkeiten & Unterschiede zwischen HGB und IFRS / IAS - Latente Steuern - Steuerliche Besonderheiten bei Derivaten

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
29.November 2016
Offenbach
Hessen, Deutschland

Häufig gestellte Fragen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Dieses Seminar wendet sich an Fach- und Führungskräfte aus Industrie, Dienstleistungs- und Finanzunternehmen aus den Bereichen: Finanzbuchhaltung & Accounting, Finanzen & Steuern, Treasury, Derivate, Investmentbanking, Asset Management, (Risiko-)Controlling & Revision. Darüber hinaus sind Mitarbeiter aus Kreditinstituten, der beratenden Berufe sowie das weitere interessierte Fachpublikum angesprochen.

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Wissensvermittlung erfolgt bei der AH Akademie für Fortbildung Heidelberg GmbH auf einem hohen Niveau. Durch regelmäßige und detaillierte Marktrecherchen sowie die Etablierung eines hochkarätigen Programmbeirates steht uns ein großer Pool an gebündelter Kompetenz zur Verfügung. So können neue Themen und Trends fundiert umgesetzt werden. Und davon profitieren Sie als Teilnehmer unserer Veranstaltungen besonders!

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

... nehmen wir unter den angegebenen Kommunikationsdaten und auf dem gewünschten Weg Kontakt mit Ihnen auf.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Basisinstrumente kennenlernen
Derivate bilanziere

Dozenten

Dipl.-Kauffr., M.Sc. Christine Schmidt
Dipl.-Kauffr., M.Sc. Christine Schmidt
Managerin, Deloitte + Touche Wirtschaftsprüfungsgeselschaft

Klaus D. Hahne
Klaus D. Hahne
Steuerberater, Partner

Herr Hahne ist Partner im Bereich Financial Services Organisation Tax bei Ernst & Young AG WPG/StBG. Zuvor war er mehrere Jahre als stv. Steuerabteilungsleiter der HSH Nordbank AG sowie in verschiedenen Funktionen bei international tätigen Wirtschaftsprüfungsgesellschaften tätig. Er hat langjährige praktische Erfahrungen mit den besonderen Aspekten der Besteuerung von Kredit- und Finanzdienstleistungsinstituten.

Themenkreis

Mit Vertiefungs-Workshops am Nachmittag

Durch den Besuch des Seminars Derivate- Bilanzierung und -Besteuerung machen Sie sich fit für die Bilanzierung und Besteuerung derivativer Finanzinstrumente! Erfahrene Praktiker vermitteln Ihnen an nur einem Tag die grundlegenden Kenntnisse über die Behandlung von Derivaten in der Handels- und Steuerbilanz sowie im Konzernabschluss.

Im Rahmen des Seminars werden Ihnen zudem die wesentlichen finanzwirtschaftlichen Fakten zur Bilanzierung von Derivaten vorgestellt. Die Bilanzierung und Besteuerung der wichtigsten Finanzderivate und ihrer Abwandlungen wird erläutert. Darüber hinaus wird selbstverständlich die aktuelle Rechtsentwicklung, u.a. bezüglich IFRS 9, berücksichtigt.

Das Referententeam mit langjähriger Erfahrung aus Industrie, Banken und Beratung erläutert Ihnen, wie Sie derivative Finanzinstrumente nach HGB und IFRS/IAS bilanzieren und bewerten. Zudem erfahren Sie, wie Sie steuerliche Verlustverrechnungsverbote vermeiden und was Sie für die Berechnung latenter Steuern berücksichtigen müssen.

Das Seminar bietet Ihnen die Chance, sich über die gesamte Thematik grundlegend zu informieren! Am Nachmittag können Sie aus zwei Workshops wählen und damit das Programm nach Ihren persönlichen Interessenschwerpunkten ausrichten.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen