Design Expert - Quality by Design

Statcon, B. Schäfer
In Witzenhausen, München und Frankfurt Am Main

1.470 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
05542... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Quality by Design ist die von der FDA empfohlene Methode zur Entwicklung von neuen pharmazeutischen Produkten und Prozessen. Zentrale Idee ist es Faktor-Spaces zu finden, innerhalb derer eine ausreichende Produktqualität gewährleistet werden kann. Wird ein solcher Faktor-Space von den Behörden zugelassen, kann der Prozess in Zukunft beliebig innerhalb des Faktor-Spaces variiert werden, ohne dass das als Änderung des Prozesses betrachtet wird. Damit eröffnet die Methodik von Quality by Design (QbD) eine völlig neue Flexibilität bei der Produktion von pharmazeutischen Produkten.

In diesem Kurs lernen sie die Grundlagen der statistischen Versuchsplanung kennen. Statistische Versuchsplanung (Design of Experiments - DoE) stellt den wichtigsten Pfeiler bei der systematischen Suche nach einem Design-Space dar. Lernen Sie welche Fragen sie als wann und mit welchen Versuchsplänen beantworten können. In diesem Kurs wird ein typischer QbD-Zyklus mit von der FDA bereitgestellten Beispielen nachvollzogen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Hessen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
München
Bayern, Deutschland
Plan ansehen
13.Dezember 2016
Witzenhausen
37213, Hessen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

In diesem Kurs lernen sie die Grundlagen der statistischen Versuchsplanung kennen. Statistische Versuchsplanung (Design of Experiments - DoE) stellt den wichtigsten Pfeiler bei der systematischen Suche nach einem Design-Space dar. Lernen Sie welche Fragen sie als wann und mit welchen Versuchsplänen beantworten können. In diesem Kurs wird ein typischer QbD-Zyklus mit von der FDA bereitgestellten Beispielen nachvollzogen.

· Voraussetzungen

Teilnehmer sollten ein Grundverständniss für die Bedienung der verwendeten Software haben. Kenntnisse im Bereich Regressionsanalyse und Hypothesentests sind hilfreich aber nicht notwendig.

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Praxisnahe, gut verständliche Beispiele Kurs kann in Englisch und Deutsch gehalten werden Übersichtliche und leicht verständliche Schulungsunterlagen

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Sie möchten teilnehmen oder wünschen noch weitere Informationen zu der Schulung? Sprechen Sie uns an: vertrieb@statcon.de 05542-9330-0 Gerne beraten wir Sie!

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Statistiksoftware
Qualität
QbD

Dozenten

Dipl. Ing. Boris Kulig
Dipl. Ing. Boris Kulig
Statistische Methoden, Anwendungen biometrischer Methoden, etc.

Über 15 Jahre Erfahrung im Umgang mit statistischen Methoden und Statistiksoftware im naturwissenschaftlichen Bereich Spezielle Erfahrungen in der Anwendung biometrischer Methoden Management und Organisationsentwicklung

Dipl. Stat. Sebastian Hoffmeister
Dipl. Stat. Sebastian Hoffmeister
multivariate techniques

Mr. Hoffmeister is trainer and statistical consultant for STATCON. He graduated his academic studies at the Ludwig-Maximillians University Munich / Germany. He has extensive knowledge of multivariate techniques, especially clustering algorithms and multivariate time series procedures.

Diplom-Soz. Bertram Schäfer
Diplom-Soz. Bertram Schäfer
Statistische Methoden, Anwendungen biometrischer Methoden, etc.

Dipolm Sozialwirt, DGQ Trainer Dozent Unviersität Kassel In allen Hauptbereichen der Anwendung statistischer Methoden (Sozialwissenschaften, Marktforschung, Biometrie, Qualitätssicherung, Versuchsplanung) langjährige Erfahrung. DoE Methoden Datenanalyse mit der JMP Software Datenanalyse mit der SPSS Software ANOVA und Regression Marktforschung Multivariate Daten Analyse Daten aufbereiten mit Origin SPC Methoden Statistische Methoden der Qualitätssicherung Design of Experiments (Mitautor) Messsystem- und Zuverlässigkeitsanalyse Stichprobensysteme

Themenkreis


In diesem Kurs lernen sie die Grundlagen der statistischen Versuchsplanung kennen. Statistische Versuchsplanung (Design of Experiments - DoE) stellt den wichtigsten Pfeiler bei der systematischen Suche nach einem Design-Space dar. Lernen Sie welche Fragen sie als wann und mit welchen Versuchsplänen beantworten können. In diesem Kurs wird ein typischer QbD-Zyklus mit von der FDA bereitgestellten Beispielen nachvollzogen.


Inhalte:


• QbD und DoE
• Statistische Werkzeuge: Hypothesentests und Regression
• Screening Designs: Identifizieren wichtiger Faktoren
• Response-Surface Designs: Definieren von Design-Spaces
• Bestätigung von Design-Spaces

Zusätzliche Informationen

Sie möchten mehr über unsere Trainer erfahren?

https://www.statcon.de/blog/entry/de/trainerprofil_bertramschaefer

Maximale Teilnehmerzahl: 12
Kontaktperson: Astrid Witte

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen