Design (Masterstudio)

Fachhochschule Nordwestschweiz
In Basel (Schweiz)

Fr. 700 - (645 )
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
00 41... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Basel (Schweiz)
  • Dauer:
    3 Semesters
Beschreibung

Das Masterstudio Design ist der Masterstudiengang, in dem sich Gestalterinnen und Gestalter aus verschiedenen Designdisziplinen und verwandten Wissenschaften neue Perspektiven für den professionellen Werdegang legen. Im Austausch mit Mentorinnen und Mentoren übersetzen sie Aspekte der Forschung, der Ökonomie, der Technik und der Kultur in zukünftige Handlungsfelder des Designs.
Eingebettet in ein modernes transdisziplinäres Curriculum, vereint Masterstudio Design vier vertiefende Studios und ermöglicht so die Weiterentwicklung von individuellen Interessen und Fähigkeiten in einem inspirierenden Lernumfeld. Aus einem gemeinsamen, Disziplinen-übergreifenden Programm mit Vorlesungen, Seminaren und Workshops heraus erarbeiten Studierende ihre Projekte und die Master-Thesis in den gewählten Studios. Dabei werden sie von profilierten Dozentinnen und Dozenten der Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW und von renommierten Kunst- und Designschaffenden aus der Praxis begleitet.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Basel
Vogelsangstrasse 15, 4058, Basel Stadt, Schweiz
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Im Masterstudio Design werden Bewerberinnen und Bewerber zugelassen, die über einen Bachelor BA oder FH-Abschluss in Design einer schweizerischen Hochschule für Gestaltung und Kunst oder einer schweizerischen Hochschule der Künste verfügen. Zugelassen werden auch Bewerberinnen und Bewerber mit einem äquivalenten Abschluss einer ausländischen Hochschule. Im Kernprogramm haben ebenso Zugang BA Absolventinnen und Absolventen eines Theoriestudienganges an einer Hochschule für Gestaltung und Kunst / einer Hochschule der Künste oder einer Universität.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Design
Gestaltung

Dozenten

Armin Blasbichler
Armin Blasbichler
Integrative Gestaltung

Themenkreis

Studio Integrative Design

Das Studio stellt das Kernprogramm des Masterstudio Design dar. In seiner konsequent interdisziplinären Ausrichtung reflektiert es die Überzeugung, dass Herausforderungen in sich rapide verändernden Lebenswelten nicht mehr ausreichend durch Einzeldisziplinen beantwortet werden können. Forschungsorientierte Lehre und experimentelle Projektarbeit verfolgen das Ziel der Entwicklung einer integralen Designkompetenz mit hohem Innovationsanspruch. Studierende werden zudem befähigt, ihre unternehmerisch-strategischen Kompetenzen auszubauen und als Forschende, Lehrende oder Führungspersönlichkeiten in der Kreativwirtschaft tätig zu werden.

Studio Fashion Design

Leitmotiv des vertiefenden Masterprogramms ist Fashion Entrepreneurship: die Befähigung, in einem sich wandelnden Modesystem die eigene gestalterische Vision zu entwickeln, diese umzusetzen und anhand innovativer Strategien im Markt zu verorten. Die gestalterische Praxis des Studio Fashion Design baut auf dem Doing Fashion-Ansatz des Instituts Mode-Design auf und fokussiert im Master auf das Knowledge of the Making. Das Ziel ist die Entwicklung alternativer, nachhaltiger Konzepte, die eine hohe Unabhängigkeit erzeugen, sich selbstbewusst am Markt etablieren und die aktuelle Praxis der Mode herausfordern.

Studio Scenography & Exhibition Design

Das vertiefende Masterprogramm verfolgt das Ziel, eigenständige Autoren-Gestalterinnen und -Gestalter zu befähigen, progressive Positionen im Kontext der Szenografie zu besetzen. Relevanz im Sinne der Social Scenography, der ökonomische Umgang der eingesetzten Mittel und die Anwendung zeitgemässer Produktionstechniken bilden den Projektrahmen. Ziel ist die souveräne Übersetzung von anspruchsvollen Inhalten in begehbare Raumbilder und das Generieren inszenierter Räume mit narrativen Qualitäten.

Studio Industrial Design

Das vertiefende Masterprogramm verfolgt das Ziel eine hohe, individuelle und forschungsorientierte Qualifikation zu fördern, um sich im verschärfenden beruflichen Designumfeld durchzusetzen, ein professionelles Netzwerk aufzubauen und internationale Projekterfahrung im Bereich der Produktgestaltung zu ermöglichen. Das Studio fokussiert drei Bereiche: International Cooperations, Advanced Design Methods und Associated Professionals. Neben Mentorierenden des Instituts Industrial Design werden Studierende durch renommierte Designpersönlichkeiten mit internationaler Ausstrahlung begleitet, welche exklusiv im Studio Industrial Design mitwirken.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Die Studiengebühren richten sich nach den geltenden Bestimmungen der HGK FHNW und betragen Fr. 700.– pro Semester.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen