Design Patterns- Anwendung von Entwurfsmustern

Object International Software
In Stuttgart

1.790 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(711)... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Stuttgart
  • Dauer:
    4 Tage
Beschreibung


Gerichtet an: Projektleiter, Softwarearchitekten, Designer, Softwareentwickler.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Stuttgart
Dreifelderstraße 31, 70599, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Erfahrung mit objektorientierter Programmierung empfehlenswert

Themenkreis

Entwurfsmuster lösen bekannte und wiederkehrende Entwurfsprobleme. Mit ihrer Hilfe wird Designwissen ausgedrückt. Entwurfsmuster sind aber auch die Sprache des Designs. Sie bilden das Vokabular, welches die Formulierung von Designproblemen mit möglichen Lösungen und zugrundeliegenden Implikationen kurz und prägnant ermöglicht. Entwurfsmuster werden damit zum Kommunikationsmittel. Entwurfsmuster sind die Bausteine "guten" objektorientierten Denkens. Seit dem Grundlagenwerk der "Gang of Four" zum Thema Design Pattern haben Muster einen rasanten Aufschwung gefunden. Ziel des Seminars ist es nicht, den immensen Fundus an Mustern komplett zu durchleuchten, vielmehr sollen die grundlegenden Muster der Gang of Four ausführlich diskutiert werden um aufzuzeigen, was Muster sind, welche Rolle sie im Designprozess einnehmen, welche Bedeutung sie für Softwarearchitektur haben, wie Kontext und Implikationen von Mustern zu verstehen sind, welchen Missverständnissen vorzubeugen ist, wo Muster gefunden werden können, kurz, um ein Gespür für Muster zu bekommen.

Ausgewählte Muster werden in der Schulung diskutiert und beispielhaft implementiert. In Gruppenübungen ist es Aufgabe der Teilnehmer, zu typischen Problemstellungen passende Muster zu finden und geeignet zu kombinieren.

Inhalte:

  • Was sind Entwurfsmuster?
  • Abgrenzung zu Architektur- und plattformspezifischen Mustern
  • Welche Aspekte werden von Mustern adressiert?
  • Erzeugungsmuster, Verhaltensmuster, Strukturmuster, Verteilungsmuster, Integrationsmuster
  • Diskussion der GoF-Patterns (Abstrakte Fabrik, Erbauer, Fabrikmethode, Prototyp, Singleton, Adapter, Brücke, Dekorierer, Fassade, Fliegengewicht, Kompositum, Proxy, Befehl, Beobachter, Besucher, Interpreter, Iterator, Memento, Schablonenmethode, Strategie, Vermittler, Zustand, Zuständigkeitskette)
  • Implementierung ausgewählter Muster
  • Mustervariationen
  • Kombination von Mustern, Mustersprache
  • Das Auftauchen von Mustern in den Java-Libraries
  • Sprachspezifische Muster (Idiome)

Gebühren:

Die Gebühren für den Besuch unserer öffentlichen Seminare sind 15 Werktage vor dem Seminartermin fällig. Die Gebühr berechtigt zur Teilnahme und enthält die Seminarunterlagen, Mittagessen, Kaffee und Erfrischungsgetränke. Eine nur zeitweise Teilnahme an unseren Seminaren berechtigt Sie nicht zu einer Minderung der Seminargebühr.

Geld-Zurück-Garantie:

Wenn Sie nach dem Ende des ersten Seminartages - bei eintägigen Seminaren bis zur Mittagspause - wider Erwarten zu der Überzeugung gelangen, dass das Seminar nicht Ihren Erwartungen entspricht und Sie von der Geld-Zurück-Garantie Gebrauch machen möchten, teilen Sie dies dem Seminarleiter mit. Eine besondere Begründung ist nicht erforderlich. Sie verzichten auf die weitere Seminarteilnahme sowie auf die Seminarunterlagen – wir
erstatten umgehend die Seminargebühr abzüglich einer Tagungspauschale von EUR 50,00 (zzgl. MwSt.) zurück.

Absagen und Widerrufsrecht:

Innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Anmeldebestätigung und bis zu 20 Werktage vor Seminarbeginn können Sie Ihre Anmeldung kostenfrei widerrufen. Wenn Sie Ihre Anmeldung nicht wirksam widerrufen haben, können Sie Ihre Anmeldung jederzeit stornieren. Dabei fallen folgende Stornogebühren an:

bis 20 Werktage vor Seminarbeginn: 10%
der Seminargebühr
bis 15 Werktage vor Seminarbeginn: 25%
der Seminargebühr
bis 10 Werktage vor Seminarbeginn: 50%
der Seminargebühr
bis 5 Werktage vor Seminarbeginn: 75%
der Seminargebühr Wenn Sie Ihre Anmeldung innerhalb von 5 Werktagen vor Seminarbeginnstornieren oder zum Seminar nicht erscheinen, stellen wir Ihnen die volle Seminargebühr in Rechnung.

Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 8

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen