Design von Java Web Services

AS-SYSTEME Unternehmensberatung
In Stuttgart, Bern (Schweiz), Zürich (Schweiz) und 1 weiterer Standort

1.200 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
711 9... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Dieser Kurs vermittelt folgende Kenntnisse und Fähigkeiten: - Beschreiben der serviceorientierten Architektur (SOA). - Beschreiben von Web Services als Umsetzung einer SOA. - Beschreiben von Java-Technologien für die Entwicklung von Web Services. - Implementieren eines Servlet-Endpunkts als Web Service unter Verwendung der Java API for XML Web Services. - Implementiere..
Gerichtet an: Dieser Kurs richtet sich an Designer von Unternehmenskomponenten, die daran interessiert sind, die verschiedenen Web Service-Technologien, die in der Java EE 5-Plattform verfügbar sind, einzusetzen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bern
Mühlemattstrasse 14a, CH-3007, Bern, Schweiz
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Amperestrasse 6, D-63225, Hessen, Deutschland
auf Anfrage
Stuttgart
Wankelstraße 1, D-70563, Baden-Württemberg, Deutschland
auf Anfrage
Zürich
Javastrasse 4, CH-8604, Zürich, Schweiz

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Um diesen Kurs erfolgreich absolvieren zu können, sollten Sie über folgende Vorkenntnisse verfügen: - Beschreiben von Java Web Services-Technologien und -Plattformen. - Beschreiben von Web Service-Spezifikationen und -APIs (Application Programming Interfaces). - Implementieren eines Web Service unter Einsatz von Java-Komponenten. - Implementieren eines Java EE-Web ...

Themenkreis

Trainingsziel

Dieser Kurs vermittelt folgende Kenntnisse und Fähigkeiten:

  • Beschreiben der serviceorientierten Architektur (SOA)


  • Beschreiben von Web Services als Umsetzung einer SOA.


  • Beschreiben von Java-Technologien für die Entwicklung von Web Services.


  • Implementieren eines Servlet-Endpunkts als Web Service unter Verwendung der Java API for XML Web Services.


  • Implementieren eines Enterprise JavaBeans (EJB)-Endpunkts als Web Service mithilfe von JAX-WS.


  • Beschreiben und Implementieren verschiedener Web Service-basierter Design- und Bereitstellungsmuster.


  • Beschreiben und Anwenden verschiedener bewährter Methoden für das Design von Web Services.


  • Behandeln von Ausnahmen in Web Services unter Verwendung von SOAPFaultException.


  • Implementieren benutzerdefinierter Ausnahmen in Web Services.


  • Identifizieren von Sicherheitsanforderungen und -lösungen für Web Services.


  • Absichern eines Web Service mithilfe von Standardauthentifizierung.


  • Implementieren von Nachrichtenschichtsicherheit in Web Services.


Teilnehmerkreis

Dieser Kurs richtet sich an Designer von Unternehmenskomponenten, die daran interessiert sind, die verschiedenen Web Service-Technologien, die in der Java EE 5-Plattform verfügbar sind, einzusetzen.

Voraussetzungen

Um diesen Kurs erfolgreich absolvieren zu können, sollten Sie über folgende Vorkenntnisse verfügen:

  • Beschreiben von Java Web Services-Technologien und -Plattformen.


  • Beschreiben von Web Service-Spezifikationen und -APIs (Application Programming Interfaces).


  • Implementieren eines Web Service unter Einsatz von Java-Komponenten.


  • Implementieren eines Java EE-Web Service.


  • Implementieren eines Web Service-Clients, der auf die von einem Java EE-Web Service bereitgestellten Funktionen zugreift.


Im Vorfeld

DWS-3111-EE5: Erstellen von Web Services mit Java

SL-425: Entwicklung von Architekturen für Enterprise Java Anwendungen

SL-500-EE5: Java(TM) EE Patterns

Im Anschluss

DWS-4120-EE5: Entwickeln sicherer Java Web Services

Überblick über den Inhalt des Trainings

Der Kurs "Design von Java Web Services" vermittelt Designern von

Unternehmenskomponenten die nötigen Kenntnisse, um Web Services als

Umsetzung einer serviceorientierten Architektur (SOA) auffassen und

schätzen lernen zu können. Dieser Kurs behandelt ausführlich die

Verwendung der Designmuster der Java-Plattform, Enterprise Edition

(Java EE), beim Entwerfen von Web Services und erläutert verschiedene

Funktionen von Web Services, wie z. B. die von der Java-Plattform,

Enterprise Edition 5 (Java EE 5), bereitgestellte Ausnahmebehandlung

und Sicherheit. Die Teilnehmer implementieren die praktischen Übungen

mithilfe der NetBeans Integrated Development Environment (IDE) und

stellen die Web Services und Anwendungen auf der Sun Java System

Application Server Platform Edition 9.0 bereit.

Analysieren der Möglichkeiten von Web Services

  • Beschreiben der serviceorientierten Architektur (SOAP).
  • Erläutern von Web Services als Umsetzung einer SOA.
  • Erläutern der Vorteile eines Web Services-basierten SOA-Ansatzes.
  • Untersuchen der Java-Technologien für die Entwicklung von Web Services.
  • Erläutern typischer Web Service-Szenarien.
  • Implementieren eines Servlet-Endpunkts als Web Service unter Verwendung der Java API for XML Web Services (JAX-WS).
  • Implementieren eines Enterprise JavaBeans (EJB)-Endpunkts als Web Service mithilfe von JAX-WS.


Designmuster und bewährte Methoden für Web Services

  • Beschreiben von Designmustern im Kontext von Web Services.
  • Beschreiben von Web Service-basierten Designmustern wie

    Asynchronous Interaction, JMS Bridge, Web Service Cache, Web Service

    Broker und Web Service Logger.
  • Implementieren von Web Service-basierten Designmustern als Teil einer Anwendung.
  • Beschreiben von Web Service-basierten Bereitstellungsmustern wie HTTP-Lastenausgleich und Containercluster.
  • Beschreiben von bewährten Methoden für das Design von Web Services

    wie einwandfreie Verfahren zum Instanziieren von SOAP-Nachrichten oder

    Strategien zum Strukturieren komplexer WSDL-Dateien.


Behandeln von Ausnahmen in Web Services

  • Beschreiben der Erzeugung und Behandlung von Ausnahmen.
  • Beschreiben der JAX-WS-API-Ausnahmeklassen wie SOAPFaultException und HTTPException.
  • Verwenden vordefinierter Ausnahmeklassen in Web Services.
  • Verwenden benutzerdefinierter Ausnahmeklassen in Web Services.
  • Beschreiben der Ausnahmeverwaltung in Web Services.
  • Behandeln von Ausnahmen in Web Services unter Verwendung von SOAPFaultException.
  • Implementieren benutzerdefinierter Ausnahmen in Web Services.


Absichern von Web Services

  • Beschreiben von Sicherheitsanforderungen für Web Services.
  • Erläutern von Kryptografieverfahren und digitalen Signaturen.
  • Untersuchen von Sicherheitslösungen für Web Services.
  • Absichern eines Web Service mithilfe von Standardauthentifizierung.
  • Implementieren von Nachrichtenschichtsicherheit in Web Services.


Kurssprache deutsch, Unterrichtsmaterial überwiegend in englischer Sprache.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen