Deutsch A2.1: Modul 3

VHS Würzburg
In Würzburg

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0931 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Würzburg
  • Wann:
    Freie Auswahl
Beschreibung

Aktuelles, das in der Zeitung steht, diskutiert wird zu hinterfragen, politische Streitpunkte, kommunale Ereignisse oder Gedenktage aufzugreifen und zu durchleuchten, ist unser Ziel im Programmbereich Gesellschaft. Aktuelles, heute als NEWS behandelt, ist oft nur noch für wenige Tage ein paar Schlagzeilen wert. "Infotainment" hat in den Medien nur noch 90 Sekunden Raum. Die vhs dagegen will Hintergründe aufspüren, Zusammenhänge erklären, Fachleute zu Wort kommen lassen, Raum zur Diskussion geben und zur eigenen Meinung herausfordern.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
Freie Auswahl
Würzburg
Münzstraße 1, 97070, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Deutsch

Themenkreis



Bitte mitbringen: Lehrbuch: Berliner Platz 2 neu mit Intensivtrainer (Klett Verlag 606040-0 und 606043-1)



Im Rahmen des Zuwanderungsgesetzes führt die VHS Würzburg im Auftrag des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge Integrationssprachkurse (Deutsch) durch. Ein Integrationskurs umfasst mindestens 660 Unterrichtseinheiten (UE) à 45 Minuten und bildet eine Einheit bestehend aus den Komponenten:

- Sprachkurs mit 600 UE,

- Orientierungskurs mit 60 UE.

Der Sprachkurs besteht aus 6 Modulen à 100 UE: 3 Module Basiskurs und 3 Module Aufbaukurs. Der Sprachkurs schließt mit dem Deutschtest für Zuwanderer ab. Der Orientierungskurs (60 UE) vermittelt Grundwissen über das politische, wirtschaftliche und soziale Leben in Deutschland und schließt ebenfalls mit einer Prüfung ab. Die Teilnahme an beiden Prüfungen ist verpflichtend.

Die Anmeldung zu den Integrationskursen kann nur persönlich erfolgen. Bitte bringen Sie zur Anmeldung folgendes mit: Berechtigungsschein (sofern vorhanden), Ausweis und Aufenthaltstitel, ggf. Einkommensnachweis, Bescheid über Arbeitslosengeld II.

Vor Beginn eines Kurses findet ein Einstufungstest statt, um festzustellen, mit welchem Modul Sie beginnen. Die Kurse werden vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge gefördert. In der Regel entsteht ein Kostenbeitrag in Höhe von 155€ pro Modul. Unter bestimmten Voraussetzungen entfallen auf Antrag die Kursgebühren.

Wir informieren, beraten Sie und helfen Ihnen gerne bei der Antragstellung. Bitte vereinbaren Sie einen Termin für eine Sprachberatung unter der Rufnummer 0931/355930.




Kurstermine

Juni 2016



#
Datum
Uhrzeit




2.
Di., 14.06.2016
08:45–13:00 Uhr

3.
Mi., 15.06.2016
08:45–13:00 Uhr

4.
Do., 16.06.2016
08:45–13:00 Uhr

5.
Fr., 17.06.2016
08:45–13:00 Uhr

6.
Mo., 20.06.2016
08:45–13:00 Uhr

7.
Di., 21.06.2016
08:45–13:00 Uhr

8.
Mi., 22.06.2016
08:45–13:00 Uhr

9.
Do., 23.06.2016
08:45–13:00 Uhr

10.
Fr., 24.06.2016
08:45–13:00 Uhr

11.
Mo., 27.06.2016
08:45–13:00 Uhr

12.
Di., 28.06.2016
08:45–13:00 Uhr

13.
Mi., 29.06.2016
08:45–13:00 Uhr

14.
Do., 30.06.2016
08:45–13:00 Uhr




Juli 2016



#
Datum
Uhrzeit




15.
Fr., 01.07.2016
08:45–13:00 Uhr

16.
Mo., 04.07.2016
08:45–13:00 Uhr

17.
Di., 05.07.2016
08:45–13:00 Uhr

18.
Mi., 06.07.2016
08:45–13:00 Uhr

19.
Do., 07.07.2016
08:45–13:00 Uhr

20.
Fr., 08.07.2016
08:45–13:00 Uhr

21.
Mo., 11.07.2016
08:45–13:00 Uhr




Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen