Deutsche Literaturwissenschaft

Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
In Hannover

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0511 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Hannover
  • Dauer:
    2 Jahre
Beschreibung

Das Deutsche Seminar an der Leibniz Universität Hannover bietet ein breit gefächertes Themenangebot, das von der Literatur der Frühen Neuzeit bis zur Gegenwart reicht. Das Profil des Studiengangs ist kultur- und wissensgeschichtlich ausgerichtet. Auf der Grundlage vertiefter literaturhistorischer Kenntnisse reflektiert der Studiengang den gegenwärtigen kulturellen Wandel in Hinblick auf die entstehende Wissensgesellschaft, für die intertextuelle, intermediale und interdisziplinäre Bezüge und Auseinandersetzungen leitend sind.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hannover
Welfengarten 1, 30167, Niedersachsen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Für die Bewerbung zum Masterstudiengang ist ein akademischer Hochschulabschluss (mindestens Note 2,5) in Deutscher Literaturwissenschaft oder einem fachlich eng verwandten Studiengang erforderlich. Darüber hinaus müssen Sprachkenntnisse nachgewiesen und die besondere Motivation dargelegt werden. Die detaillierten Anforderungen können Sie der Zugangsordnung dieses Studienganges entnehmen.

Themenkreis

Wissenschaftliches Arbeiten und kritische Reflexion stehen im Mittelpunkt des Spezialisierungsstudiums Deutsche Literaturwissenschaft. Das Studienziel des Masterstudiengangs ist der Erwerb vertiefter Fachkenntnisse sowie die Fähigkeit, mit den Methoden des Faches Deutsche Literaturwissenschaft wissenschaftlich zu arbeiten, sie anzuwenden und kritisch zu hinterfragen, neue Zusammenhänge herzustellen und innerhalb von kulturellen Kontexten zu analysieren. Studierende leisten in ausgewählten Bereichen eigenständige wissenschaftliche Arbeit und tragen zum Erkenntnisprozess innerhalb des Faches bei. Sie erwerben die Befähigung, Probleme in fächerübergreifenden Zusammenhängen zu lösen. Ein Praktikum in einer wissenschaftlichen Einrichtung und / oder ein Forschungsaufenthalt im Ausland ergänzen das Studium. Die Studierenden können dadurch ihre fachwissenschaftlichen Kenntnisse anwenden und erweitern oder erste internationale wissenschaftliche Kontakte knüpfen.

Das Deutsche Seminar an der Leibniz Universität Hannover bietet ein breit gefächertes Themenangebot, das von der Literatur der Frühen Neuzeit bis zur Gegenwart reicht. Das Profil des Studiengangs ist kultur- und wissensgeschichtlich ausgerichtet. Auf der Grundlage vertiefter literaturhistorischer Kenntnisse reflektiert der Studiengang den gegenwärtigen kulturellen Wandel in Hinblick auf die entstehende Wissensgesellschaft, für die intertextuelle, intermediale und interdisziplinäre Bezüge und Auseinandersetzungen leitend sind.

Die fachwissenschaftlichen Grundlagen des Bachelorstudiums werden im forschungsorientierten Masterstudiengang in historischer und kulturwissenschaftlicher Perspektive vertieft und methodisch reflektiert. Zu Beginn des Masterstudiums Deutsche Literaturwissenschaft stehen literaturgeschichtliche Grundlagen- und Vertiefungsmodule auf dem Stundenplan. Die genaue Kenntnis literaturgeschichtlicher Zusammenhänge bildet die Voraussetzung jeder weiterführenden literaturwissenschaftlichen Arbeit. In den anschließenden Modulen stehen Theorien und Methoden sowie Gegenstände aus dem Bereich Literatur, Kultur, Wissen auf dem Programm.
Interdisziplinäre Veranstaltungen, bei denen aus dem Lehrangebot verwandter Fächer und Studiengänge gewählt werden kann, sowie ein Projektmodul runden das Angebot ab. Im Vorfeld der Masterarbeit werden Studierende durch die gezielte Beteiligung an Forschungsprojekten, Arbeitstreffen, Praktika in wissenschaftlichen oder wissenschaftsnahen Einrichtungen und / oder einen Forschungsaufenthalt im Ausland gezielt auf forschungsorientiertes Arbeiten vorbereitet.

Regelstudienzeit: 4 Semester

Bewerbungsschluss: 15.07.2009

Der Studienbeginn ist nur zum Wintersemester möglich

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Studienbeitrag:Die Höhe beträgt einheitlich 500,- Euro pro Semester. Semesterbeitrag für das Wintersemester 2009 Euro 274,06.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen