Deutsche Soldaten am Hindukusch Wegmarken der deutschen Außen- und Sicherheitspolitik

Volkshochschule Gerlingen
In Gerlingen


MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
7156 ... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie VHS
Beginn Gerlingen
Dauer 1 Tag
  • VHS
  • Gerlingen
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Gerlingen
Schulstraße 19, 70839, Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Gerlingen
Schulstraße 19, 70839, Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen

Dozenten

Ingo Juchler
Ingo Juchler
Dozentin/dDozent

Themenkreis

Seit der Wiedervereinigung hat Deutschland im Bereich der Außen- und Sicherheitspolitik erheblich mehr internationale Verantwortung übernommen. Augenfälliger Ausdruck dieser Entwicklung ist der Bundeswehreinsatz in Afghanistan im Rahmen der von der NATO geführten ISAF-Mission. Der Vortrag wird zunächst die wichtigsten Wegmarken deutscher Außen- und Sicherheitspolitik vom Ende des Zweiten Weltkrieges an skizzieren. Das Hauptaugenmerk wird auf den Entwicklungen nach der Wiedervereinigung liegen und auf den gegenwärtigen Herausforderung, wie z.B beim Einsatz der Bundeswehr am Hindukusch. Ohne Anmeldung!

Erfolge des Zentrums

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: (Abendkasse), ermäßigt 5,00 €

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen