Dichtungen und Konstruktionselemente aus PTFE

Isgatec GmbH
In Mannheim

550 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
62171... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Mannheim
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Den Teilnehmern werden der Werkstoff und seine Vielseitigkeit umfangreich aber praxisnah an Beispielen vermittelt. Es werden Kenntnisse über die Herstellung und Verarbeitung erlangt und wertvolle Hinweise über Besonderheiten der Anwendung und die Auslegung von Dichtungen gegeben.
Gerichtet an: Das Seminar richtet sich an Konstrukteure und Entwickler, die einen Einblick über die Möglichkeiten dieses Werkstoffs und seine Grenzen erhalten wollen und Mitarbeiter, in Einkauf und Verkauf.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Mannheim
Steubenstr. 66, 68199, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Michael Schlipf
Michael Schlipf
Dozent

Themenkreis

PTFE ist ein Werkstoff der rein, aber vor allem modifiziert in zunehmendem Maß eingesetzt wird. Seine vielseitige Chemikalienbeständigkeit, der sehr geringe Reibungskoeffizient, die extrem niedrige Oberflächenspannung, die Frostbeständigkeit von nahezu minus 200°C, und seine Hochtemperaturbeständigkeit bei ca. 260°C und weitere hervorragende Eigenschaften machen diesen Werkstoff zu einem sehr interessanten Dichtungs- und Konstruktionswerkstoff.

Inhalte:

  • PTFE und modifiziertes PTFE
    - Vorstellung des Werkstoffes
    - Herstellungsverfahren
    - Werkstoffcharakterisierung
    - Kennwerte
  • Verarbeitungsverfahren
    - S-PTFE
    - E-PTFE
    - Compounds
  • Compounds auf Basis PTFE und mod. PTFE
    - Füllstoffauswahl
    - Einflüsse der Füllstoffe
    - Besonderheiten
    - Fallstudien
  • Expandiertes PTFE
    - Herstellungsverfahren
    - Besondere Eigenschaften
    - Besonderheiten in der Anwendung
  • Hinweise zur Auslegung von Dichtungen
    - Spezielle Werkstoffkennwerte

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

Teilnahmegebühr: (Bei Buchung von zwei Seminaren in der Veranstaltungswoche) 1.000,- € zzgl. MwSt. Teilnahmegebühr: (Bei Buchung von drei Seminaren in der Veranstaltungswoche) 1.350,- € zzgl. MwSt.