Die Abrechnung von Auswärtstätigkeiten - Dienstreisen

Bildungswerk Der Nordrhein-Westfälischen Wirtschaft E.V.
In Köln und Dortmund

295 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
21145... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Im Seminar werden alle lohn- und umsatzsteuerlichen Besonderheiten der Dienstreiseabrechnung auf dem neuesten Gesetzesstand behandelt. Die Teilnehmer erhalten die Kompetenz, Dienstreiseabrechnungen selbstständig und sachgemäß abwickeln zu können. Sie lernen, die Arbeitsweise von EDV-Programmen nachzuvollziehen sowie die Ergebnisse kontrollieren und erklären zu können. Der Stoff wird anhand einer Fallsammlung praxisgerecht erarbeitet.
Gerichtet an: Führungs- und Fachkräfte der Reisekostenstellen, der Buchhaltung und der Personalabteilung (auch für Einsteiger geeignet).

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Dortmund
Steigenberger, Berswordtstraße 2,, 44139, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
auf Anfrage
Köln
Mercure Köln Junkersdorf, Aachener Straße 1059-1061, 50858, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland

Themenkreis

Der neue Begriff der Auswärtstätigkeit. Abrechnung von Auswärtstätigkeiten bei Arbeitnehmern mit regelmäßiger Arbeitsstätte (Dienstreise): Verpflegungs-, Übernachtungs-, Fahrt- und Nebenkosten. Regelungen bei Empfang kostenloser Mahlzeiten auf Dienstreisen. Bewirtungen, Auslandsreisen, Vorsteuerabzug.

Im Seminar werden alle lohn- und umsatzsteuerlichen Besonderheiten der Dienstreiseabrechnung auf dem neuesten Gesetzesstand behandelt. Die Teilnehmer erhalten die Kompetenz, Dienstreiseabrechnungen selbstständig und sachgemäß abwickeln zu können. Sie lernen, die Arbeitsweise von EDV-Programmen nachzuvollziehen sowie die Ergebnisse kontrollieren und erklären zu können. Der Stoff wird anhand einer Fallsammlung praxisgerecht erarbeitet.