Die Bibelsammlung der Württembergischen Landesbibliothek in Stuttgart

Volkshochschule Schorndorf e.V.
In Schorndorf

5 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-7181... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • VHS
  • Schorndorf
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Den Grundstock für die große Bibelsammlung legte der Bibliotheksgründer Herzog Karl Eugen von Württemberg mit dem Erwerb der umfangreichen und wertvollen Sammlungen des Kopenhagener Pastors Josias Lorck und des Nürnberger Predigers und Bibliographen Georg Wolfgang Panzer. Die Säkularisation der neuwürttembergischen Klöster brachte bei den Bibeln weiteren Zuwachs.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Schorndorf
Augustenstr. 4, 73614, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Eberhard Zwink
Eberhard Zwink
Dozent/Dozentin

Themenkreis

Den Grundstock für die große Bibelsammlung legte der Bibliotheksgründer Herzog Karl Eugen von Württemberg mit dem Erwerb der umfangreichen und wertvollen Sammlungen des Kopenhagener Pastors Josias Lorck und des Nürnberger Predigers und Bibliographen Georg Wolfgang Panzer. Die Säkularisation der neuwürttembergischen Klöster brachte bei den Bibeln weiteren Zuwachs. Später kamen Vermächtnisse und Bestände aus Gelehrtenbibliotheken hinzu und im 20. Jahrhundert gelangten die unterschiedlichsten Bibeln vom Tübinger Wilhelmsstift an die Sammlung. Im Jahr 1978 konnte in New York eine Gutenberg-Bibel von 1454/55 ersteigert werden. - Neben den reinen Textausgaben zählt die Stuttgarter Bibelsammlung einige Tausend Bände von Bibeln, die mehr oder weniger reich und wertvoll illustriert sind. Welche Schätze und Prachtexemplare mit individueller Geschichte, Herkunft und Gestaltung die Sammlung zu bieten hat, erfahren wir bei dieser Führung aus erster Hand vom Leiter der Bibelsammlung.

Dauer: 1X

Uhrzeit: 13:00 - 15:30


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen