Die eigene Wahrnehmung verbessern

IFGPE - Institut für ganzheitliche Potenzialentfaltung - Dr. Susan Eickenberg
In Viersen

300 
inkl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
02156... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Praktisches Seminar berufsbegleitend
  • Anfänger
  • Viersen
  • 18 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Wir nutzen unsere Sinne äußerlich, um die Welt wahrzunehmen, und innerlich, um unsere Erfahrungen wieder abrufen zu können. Mit Hilfe der Sinne nehmen wir also Eindrücke und Informationen aus der Umwelt wahr. Diese Wahrnehmungen und Erfahrungen werden abgespeichert und sind damit wieder aufrufbar bzw. repräsentierbar.

In diesem Seminar lernen Sie, Ihre Wahrnehmung zu optimieren, Sie achten mehr auf Ihre Sinne und Ihre Sprache. Sie können andere Personen besser einschätzen. Sie werden sensibler für das gesprochene Wort und die nonverbalen Reaktionen Ihres Kommunikationspartners. Erleben Sie selbst, wie es ist, sich wieder auf einzelne Dinge zu konzentrieren und der Informationsflut Filter aufzusetzen.

Es wird Ihnen gezeigt, wie Sinneseindrücke verarbeitet werden und zu Denkmustern und Verhaltensstrukturen führen. Sie lernen weiter, Ihre Wahrnehmung zu verfeinern und wie hinderliche Verhaltens- und Denkmuster verändert bzw. neutralisiert werden können.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Viersen
Ninive 45, 41747, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

In diesem Seminar lernen Sie Ihre Wahrnehmung zu schulen und Ihre Sinne zu stärken. Sie erhalten einen Überblick über Verhaltensstrukturen und deren Zusammenhänge.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Das Seminar richtet sich an alle, die leicht und mit Spaß lernen und sich selbst verändern möchten.

· Voraussetzungen

keine

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Herr Prof. Dr. Eickenberg begleitet dieses Seminar und kann umfassende neue Erkenntnisse aus der Wissenschaft, dem Managementbereich und dem Gesundheitswesen beisteuern.

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Sobald wir Ihre Anfrage erhalten haben, nehmen wir mit Ihnen Kontakt auf. Sollten Sie vorab Fragen haben, können Sie uns gerne vormittags telefonisch kontaktieren.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Persönlichkeitsentwicklung
NLP-Techniken
Wahrnehmung schulen
Flexibilität erlernen
Potenzialentfaltung
Systemisches Denken

Dozenten

Dr. Susan Eickenberg
Dr. Susan Eickenberg
Instiutsleiterin

Dr. Susan Eickenberg geboren 1964 in Meerbusch. NLP-Lehrtrainerin, DVNLP / Lehrcoach, DVNLP Tätigkeit als Bankkauffrau, Studium der Erwachsenenbildung und beruflichen Fortbildung an der Pädagogischen Hochschule in Freiburg/Breisgau; Abschluss 1993 als Diplom-Pädagogin. Nach Tätigkeit in einer Personalberatung und in der Personalentwicklung für Manager seit 1999 mit eigenem Institut für die ganzheitliche Potenzialentfaltung selbstständig. Schwerpunkte: Mitarbeiterführung, -entwicklung, ‑typologie, Teamentwicklungs­prozesse, Führungskräfte- und Kommunikations-trainings.

Prof. Dr. Volker Eickenberg
Prof. Dr. Volker Eickenberg
Professor

Prof. für Finanzdienstleistungsbereich, Gesundheitswesen, Management, Personalentwicklung, Marketing. NLP-Lehrtrainer, DVNLP Lehrcoach, DVNLP Prof. Dr. Volker Eickenberg, geboren 1963 in Korschenbroich. Zunächst Ausbildung und Praxis im Finanzbereich. Stu­dium der Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule Niederrhein, University of Applied Sciences in Mönchengladbach, Abschluss Dezember 1993 als Diplom-Kaufmann (FH). Nach internationaler Erfahrung im Salespromotion und ‑training seit 1995 in verschiedenen Leitungs- und Spezialistenfunktionen im Vertrieb, Marketing

Themenkreis

Wir nutzen unsere Sinne äußerlich, um die Welt wahrzunehmen, und innerlich, um unsere Erfahrungen wieder abrufen zu können. Mit Hilfe der Sinne nehmen wir also Eindrücke und Informationen aus der Umwelt wahr. Diese Wahrnehmungen und Erfahrungen werden abgespeichert und sind damit wieder aufrufbar bzw. repräsentierbar.
In diesem Seminar lernen Sie, wie Sinneseindrücke verarbeitet werden und zu Denkmustern und Verhaltensstrukturen führen. Sie lernen weiter, Ihre Wahrnehmung zu verfeinern und wie hinderliche Verhaltens- und Denkmuster verändert bzw. neutralisiert werden können.

Dieses Seminar ist ein Modul im Rahmen unserer NLP-Practitioner-Ausbildung. Es kann auch als Einzelseminar gebucht werden.

Wir akzeptieren Bildungsschecks. Damit können Sie bis zu 50 % der Seminarkosten sparen.

Zusätzliche Informationen

Zahlungsmodalitten: Bildungsscheck

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen