Die eigene Wirklichkeit kreieren

Michael Gienger GmbH
In Kirschheim Am

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
70713... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Kirschheim am
  • Dauer:
    4 Tage
Beschreibung

Geomantische Wanderungen sind eine intensive Art des Reisens, bei der vor allem das Erleben der geistigen Welt wichtig ist. Jedes Land und jede Gegend hat ihre eigene Mentalität, ihr eigenes Licht, ihren eigenen Boden und ihren eigenen Himmel. Dies alles begegnet uns, wenn wir das jeweilige Land bewusst und mit wachen Sinnen erfahren.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Kirschheim Am
Badgasse 8, 73467, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Franca Bauer
Franca Bauer
Leiter/in

Themenkreis

Geomantische Wanderung Vogesen

Traditionelle Heilweisen IV

Geomantische Wanderungen sind eine intensive Art des Reisens, bei der vor allem das Erleben der geistigen Welt wichtig ist. Jedes Land und jede Gegend hat ihre eigene Mentalität, ihr eigenes Licht, ihren eigenen Boden und ihren eigenen Himmel. Dies alles begegnet uns, wenn wir das jeweilige Land bewusst und mit wachen Sinnen erfahren.

Durch Meditationen, Übungen zur Wahrnehmungsverfeinerung, intensives Naturerleben und zeremonielle Handlungen eröffnet sich während der Wanderung allmählich die Natur des Geistes, der das Land durchdringt und das Leben der Menschen lenkt. Ergänzt durch die jeweiligen ortsansässigen Sagen und Geschichten gewinnen wir so ein tiefes Verständnis der Mythologie, der "Kunde des innewohnenden Gottes".
Auf diese Weise wird die Wanderung zur verwandelnden Fahrt, zur Wallfahrt, die unsere geistige Entwicklung anregt. Und heimgekehrt können wir auch an unserem eigenen Wohn- oder Lebensort diese Mythologie entdecken, entschlüsseln und durch das Wissen um die Qualitäten unserer Heimat unser Leben vertiefen und erfüllen.

Inhalt

Neben der Vermittlung geologischer und ökologischer Grundlagen wollen wir in unserer gemeinsamen Zeit den Kontakt zu Stein- und Felsformationen sowie zu Bäumen aufnehmen. Die Naturelemente und die Naturwesenheiten werden uns begleiten. Zum einen führen uns unsere Wanderungen zu den durch Menschenhand geprägten Anlagen von St. Odile. Im Gegensatz dazu werden wir die ursprüngliche Natur des wilden Taennchels erfahren, der auch seine frühmenschlichen Geheimnisse birgt. Den Blick auf das Wesenslicht der ortstypischen Kraft ("Genius Loci") zu richten und diese zu erkennen ist unser Anliegen.

Seminarzeiten: Donnerstag, 16.00 Uhr bis Sonntag, 15.00 Uhr

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Seminargebühr: € 320,00 zzgl. Übernachtung/Verpflegung

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen