Die energetische Wirbelsäulenaufrichtung

DIHK Service GmbH
In Berlin und Karlsruhe

190 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Das Zentrum WISH IHK präsentiert das folgende Programm, mit dem Sie Ihre Kompetenzen stärken sowie Ihre gesteckte Ziele erreichen können. In dem Kurs zu dieser Schulung gibt es verschiedene Module zur Auswahl und Sie können mehr über die angebotenen Thematiken erfahren. Einfach anmelden und Zugang zu den folgenden Themen erhaltenZertifikat (Befähigungsnachweis)

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Karlsruhe
Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Die korrekte Aufrichtung der Wirbelsäule ist die Voraussetzung für das Wohlbefinden des Menschen.
Betrachtet man die Körperhaltung eines Menschen, kann man seinen gegenwärtigen seelischen Zustand und seine Einstellung zum Leben erkennen. Alle emotionalen Empfindungen, die ein Mensch in seinem Leben erfährt, werden in seiner Wirbelsäule gespeichert. Darauf antwortet unsere Wirbelsäule mit einer Krümmung, Überlastung und Verschiebung der Bandscheiben.

Die energetische Aufrichtung ist eine Form des geistigen Heilens durch die Übertragung der Aufrichtungsenergie. Dies wirkt nicht nur auf die Wirbelsäule, sondern bewirkt auch eine Wiederherstellung der natürlichen Ordnung von Körper, Geist und Seele; dadurch werden die Selbstheilkräfte angeregt. Dies bewirkt eine sofort sichtbare Aufrichtung der Wirbelsäule, einen Ausgleich der Beinlängendifferenz und des Beckenschiefstandes.