Die erfolgreiche Schichtplanung – aber wie?

MKT - The Purchasing Company
In Berlin, Malberg, Freiburg und an 16 weiteren Standorten

1.198 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
27479... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Die Teilnehmer/innen lernen durch Vortrag, eigene Fallübungen und durch Erfahrungsaustausch, die Grundlagen der erfolgreichen Schichtplanung kennen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
Freie Auswahl
Aachen
52070, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
Freie Auswahl
Berlin
Straße, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
Freie Auswahl
Chemnitz
09111, Sachsen, Deutschland
Plan ansehen
Freie Auswahl
Dresden
01219, Sachsen, Deutschland
Plan ansehen
Freie Auswahl
Frankfurt Am Main
60486, Hessen, Deutschland
Plan ansehen
Alle ansehen (19)

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Schichtmodelle
Schichtplanung

Dozenten

Manfred Kaufmann
Manfred Kaufmann
Datenschutz, Krisenmanagement, Forderungsmanagement,Mediator

Studium: Rechtswissenschaften und Sozialwissenschaften Berufliche Tätigkeit: - Einstieg als Einkaufsleiter > danach u. a. Hauptabteilungsleiter Materialwirtschaft bei einem Anlagenbauer > Leiter Materialwirtschaft bei einem Produktions- und Handelsunternehmen > V P logistics bei einer amerikanischen Computerunternehmen - Geschäftsführer Logistik bei einem holländischen, weltweit tätigen Handelsunternehmen - Während seiner aktiven Managerzeit hat Manfred Kaufmann seine Beratungs- und Trainingsfirma „MKT“ gegründet.

Themenkreis

1. Erstellung eines Schichtplanes

Bei der Erstellung eines Schichtplans ist eine Vielzahl von Vorschriften, Wünschen und

betriebsinternen Vereinbarungen zu beachten.

Wichtige Regeln der Schichtplanung:

· Die festgelegte Minimalpersonalstärke pro Schicht darf nicht unterschritten werden

· Die Ruhezeit zwischen zwei Diensten darf nicht unterschritten werden

· Zulässige Wochenarbeitszeiten dürfen nicht überschritten werden

· Die unterschiedlichen Schichten sollen gerecht auf alle Personen verteilt werden

· Wochenenddienste sollen möglichst gerecht auf alle Personen verteilt werden

· Vertraglichen Arbeitszeiten sollen eingehalten werden

· Qualifikationen müssen beachtet werden

Abhängig von der Branche gibt es zwei Vorgehensweisen bei der Schichtplanung:

· Planung ohne festen Rhythmus (Gesundheitswesen, Callcenter, Gastronomie usw.)

· Planung gemäß einem festen Schichtmodell (Produktionsbetriebe, Ärzteplanung in Intensivstationen)

2.Planung mit und ohne Reserven

Die Personalstärke pro Schicht kann im Schichtmodell auf zwei Arten festgelegt werden:

3.Arten von Schichtfolgen

4.Arbeitszeiten

5.Mitarbeiterwünsche umsetzen


6. Schichtmodelle- aber welche?

7. Dienstplan-Verzeichnis

8. Praxisbeispiele

9. Vorlagen und Praxishilfen


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen