Die Ernährung des Hundes

Animal Learn
In Bernau

160 
inkl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
80519... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Bernau
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung


Gerichtet an: Hundetrainer, Tierschutzmitarbeiter, Hundebesitzer, Hundehalter, Tierpfleger, Tierärzte, Tierarzthelfer, Tierheimmitarbeiter

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bernau
Am Anger 36, 83233, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Silvia Weber
Silvia Weber
Referentin

Silvia Weber wurde von Linda Tellington-Jones zur T.T.E.A.M. Practitionerin ausgebildet und absolvierte die Trainerausbildungen bei animal learn und Turid Rugaas. Sie gründete 1993 die Hundeschule „Best Friends“ in Bochum und ist eine gefragte Referentin in Sachen Hund. Ihre Schwerpunkte: Arbeit mit verhaltensauffälligen Hunden mit aggressiven Verhaltensweisen und die Ernährung des Hundes.

Themenkreis

Die Ernährung des Hundes
Seminar mit Silvia Weber

03. - 04. September 2011


In der letzten Zeit werden immer mehr Krankheiten, aber auch Verhaltensauffälligkeiten unserer Hunde mit deren Fütterung in Verbindung gebracht. Immer mehr Tierärzte und Futterspezialisten warnen vor den Folgen falscher Fütterung. Ernährt die Futtermittelindustrie unsere Hunde wirklich so optimal, wie sie uns Glauben machen möchte? Gibt es Alternativen zur Fütterung mit Fertigfutter?
Dieser Workshop soll aufklären über die Inhaltsstoffe im Fertigfutter, deren Folgen für die Gesundheit unserer Hunde und gleichzeitig wohlüberlegte Alternativen zur gesunden Fütterung unserer Hunde aufzeigen.
Folgende Themen werden u.a. angesprochen: Nahrungsgrundlagen unserer Hunde,
die Verdauungsorgane, was benötigt der Körper, um „zu funktionieren"? Der Hund, ein ausschließlicher Fleischfresser? Wonach richtet sich der Energiebedarf? Fertigfutter-Inhaltsstoffe
Die hohe Kunst des Etikettenlesens.
Folgen minderwertiger Futterkomponenten
(Allergien, Erkrankungen der Stoffwechselorgane, Skelettdeformationen).
Selbstzubereitete Mahlzeiten als Alternative?
Frischkost, vegetarisches Futter,
Anregungen zur Fütterung verhaltensauffälliger Hunde (Stress, Aggression).


Die Ernährung des Hundes
03. - 04. September 2011
Referentin: Silvia Weber
Veranstaltungsort:
animal learn Stammhaus, Bernau
Teilnahmegebühr: EUR 160,-/ Person
Buchtipp
Futterprobleme bei Hunden
Dr. Vera Biber
Hardcover, 160 Seiten mit
zahlreichen farbigen
Abbildungen


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen