Die ersten 100 Tage einer Führungskraft

Academy4socialskills
In Wien (Österreich)

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
00 43... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Wien (Österreich)
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Sie reflektieren Managementmethoden, üben sich im Rollenwechsel und im Gleichklang mit den sich wandelnden Erfordernissen und Möglichkeiten einer Führungsaufgabe weiterzuentwickeln.
- Sie spielen unterschiedliche Situationen im Leben einer Führungskraft durch, um Sicherheit zu bekommen und Variantenreichtum im Handeln erleben zu können und werden Führungsexperte.
Gerichtet an: Führungskräfte, AbteilungsleiterInnen

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Wien
Lerchenfelderstrasse, 120/10, 1080, Wien, Österreich
Plan ansehen

Themenkreis

FOCUS UND ZIEL DES SEMINARS:
• Führungswechsel gehören zum Alltag in Unternehmen. Die Anforderungen sind weit reichend und komplex. Hoch gesteckt sind die Erwartungen der Mitarbeiterinnen und Führungskräfte an den neuen Stelleninhaber.
• Besonders in den ersten 100 Tagen muss mit Fallstricken und Hürden gerechnet werden.
• Schnell muss die junge Führungskraft in der Lage sein, das eigene Führungsinstrumentarium sichtbar zu machen. Die Aufgabe des Managements besteht darin, Menschen in die Lage zu versetzen, gemeinsam Leistungen zu erbringen. Es muss ihre Stärken nutzen und ihren Schwächen die Bedeutung nehmen.
• Mitarbeiter und Unternehmen benötigen klare einfache und verbindende Ziele, die laufend öffentlich wiederholt werden müssen. Die Aufgabenstellung muss derart deutlich und erstrebenswert sein, dass sie allen Beteiligten eine klare Vision und Vorgabe vermittelt.

NUTZEN:
• Sie reflektieren Managementmethoden, üben sich im Rollenwechsel und im Gleichklang mit den sich wandelnden Erfordernissen und Möglichkeiten einer Führungsaufgabe weiterzuentwickeln.
• Sie spielen unterschiedliche Situationen im Leben einer Führungskraft durch, um Sicherheit zu bekommen und Variantenreichtum im Handeln erleben zu können und werden Führungsexperte
• Anhand von konkreten praktischen Führungsbeispielen erhalten Sie die wesentlichen Praxisinstrumente für Ihre Führungstätigkeit
• Sie wechseln und vermehren ihre Führungskernkompetenzen

INHALTE:
Welche Personen spielen im neuen Unternehmen welche Rollen? Wie bekommt man einen optimalen Zugang zur Historie des Unternehmens? Welche Erwartungen werden offen und welche Erwartungen werden verdeckt gestellt? Diese Fragen gilt es mit viel Gespür und strategischem Geschick zu meistern. Das Seminar nimmt sich Zeit und hilft, das neue Terrain zu sondieren und die neue Rolle als Führungskraft klar, erkennbar und vor allem aktiv anzugehen.

• Der Rollenwechsel und Aufgabenwechsel vom Staff zum Management
• Führung und eigene Persönlichkeit im Einklang
• Meine Erfahrungen als Mitarbeiter, mit Kollegen und mit Vorgesetzte
• Kernkompetenzen des Managers
• Wie kann man Leistung definieren?
• Wie soll man Leistung messen?
• Wie können Leistungen herbeigeführt werden?
• Wie definiert sich Leistung?
• Die typischen Anfangsfehler, Unsicherheit und Irritation, Strenge und Autorität, Gleichere unter Gleichen, Fehlende Wertschätzung

Führungkompetenz:
• Das eigene Führungspotential
• Schlüsselaufgaben des Management
• Grundlagen der Unternehmensführung
• Führungsziele und Führungsstrategien
• Managementtechniken
• Führen mit Zielen
• Unterschiedliche Führungsstile und mein bevorzugter Führungsstil

Leadership:
• Herausforderungen für den Einzelnen
• Prinzipien und Regeln wirksamer Führung
• Effektives Zeitmanagement
• Zielorientiertes Arbeiten und Arbeitsergebnisse
• Optimierung Ihrer Managementtechniken und Arbeitstechniken
• Mitarbeiterförderung und Forderung
• Autorität, Macht, Kooperation und Werte, die ich als Führungskraft zum Leben erwecken möchte
• Wie gelingt es mir, Mitarbeiter in Arbeits- und Entscheidungsprozesse einzubeziehen, zu kooperieren und zu delegieren?

Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 12

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen