Die Führungskraft als Coach und Berater

Management-Institut Dr. A. Kitzmann
In Münster

980 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
25120... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Münster
  • Dauer:
    14 Tage
Beschreibung

Methodischer Ablauf:
Praxisorientierung und sofortige Umsetzbarkeit stehen an erster Stelle!

- Erfahrungsorientiertes Lernen
- Interaktive Diskussionen
- Rollenspiele
- Trainerinput
- Kleingruppenarbeit
- Fallbeispiele
- Auf Wunsch: Videoanalyse

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Münster
Dorpatweg 10, 48159, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Die Rolle der Führungskraft verändert sich. In erfolgreichen Unternehmen übernehmen die Führungskräfte zunehmend die Rolle des Beraters und des Coaches. Coaching wird wichtiger, weil menschliche und organisatorische Probleme komplexer werden. In Hochleist

Dozenten

Trainer Trainer
Trainer Trainer
Trainer

Derzeit arbeiten für das Institut 35 Trainer an drei Standorten, die über eine abgeschlossene Hochschulausbildung verfügen und zusätzlich mehrere Jahre Führungspraxis aufweisen. Die meisten dieser Referenten fühlen sich der humanistischen Psychologie verpflichtet. Ziel des Instituts ist eine praxisgerechte Vermittlung der wichtigsten Schlüsselqualifikationen für Führungskräfte. Die zugrundeliegende Philosophie geht davon aus, dass auch in einer Leistungs- und Konkurrenzsituation wichtige menschliche Fähigkeiten im Vordergrund stehen.

Themenkreis

Was ist ein Coach? Warum wird in modernen Unternehmen die Rolle des Coaches immer wichtiger? Welche Eigenschaften hat ein Coach? Coaching als gezielte Weiterentwicklung des Mitarbeiters Coaching als Unterstützung bei der Zielerreichung Der Coach als Vorbild für Mitarbeiter, die ihre Talente, ihr Wissen und ihre innere Einstellung weiterentwickeln wollen Aufmerksamkeit, Zuwendung und Unterstützung als zentrale Aufgaben des Coaches Der Coach vermittelt seinen Mitarbeitern gegenüber echte Anteilnahme und echtes Interesse Der Coach hilft und ermutigt seine Mitarbeiter beim Lernen und bei der Risikobereitschaft Wie stimuliert und fördert der Coach bei seinen Mitarbeitern und Arbeitsgruppen Höchstleistungen und Zufriedenheit? Wie erreicht der Coach bei seinen Mitarbeitern ein hohes Selbstvertrauen und eine hohe Kooperationsbereitschaft? Der Coach als Berater bei Konflikten und Mitarbeiterproblemen Wie entwickelt sich eine Führungskraft zum Coach? Warum brauchen erfolgreiche Teams einen Coach als Moderator? Dieses Seminar wird auch als Teil eines Qualifizierungsprogramms angeboten.

Zusätzliche Informationen

Das Seminar „Die Führungskraft als Coach und Berater“ wendet sich an Führungskräfte, die sich aktiv mit ihrer Rolle auseinandersetzen und ihre Mitarbeiter dabei unterstützen möchten Spitzenleistungen zu erbringen.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen