Die Gerichtsvollzieherformular-Verordnung (GVFV) - Einführung des ab 01.04.2016 verbindlichen Formulars "Vollstreckungsauftrag an den Gerichtsvollzieher zur Vollstreckung von Geldforderungen"

Kommunales Bildungswerk e.V.
In Berlin

190 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03029... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

Die Fortbildungsveranstaltungen finden als offene Seminare, Tagungen, Kurse und Workshops in Berlin und an zahlreichen Seminarorten in allen Bundesländern sowie als Inhouse-Schulungen, Coachings und Trainings in Verwaltungen bzw. Einrichtungen vor Ort statt.

Die halbjährliche Herausgabe eines an der neuesten Rechtsentwicklung orientierten Seminarprogramms mit einem breiten Themenspektrum trägt dem Bedarf der Kundinnen und Kunden Rechnung. Das Fortbildungsangebot wird kontinuierlich aktualisiert, indem frühzeitig neue Entwicklungen aufgegriffen und Veränderungen in der Arbeitswelt der Kundinnen und Kunden produktiv umgesetzt werden.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Gürtelstr. 29a/30, 10247, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Mit der Zwangsvollstreckungsformularverordnung 2012 (ZVFV) wurden einige wichtige Formulare zur Zwangsvollstreckung von Geldforderungen eingeführt. Aufgrund intensiver und kontroverser Diskussionen in den Fachkreisen fehlte aber das letzte "Stück": Der Vollstreckungsauftrag an den Gerichtsvollzieher. Durch die Gerichtsvollzieherformular-Verordnung (GVFV) vom 28.09.2015 wurde diese Lücke nun geschlossen. Sämtliche denkbaren Varianten einer Beauftragung des Gerichtsvollziehers, die nach dem Gesetz zur Sachaufklärung in der Zwangsvollstreckung von 2013 möglich sind, werden jetzt in dem neuen amtlichen Formular abgebildet. Die Inhalte der Gerichtsvollzieherformular-Verordnung werden praxisorientiert unter Einbeziehung der weiteren bereits verbindlichen Formulare und Berücksichtigung der Kostenrisiken behandelt.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen