Die HR-Leitung als Business Partner

Technische Akademie Wuppertal
In Heiligenhaus

790 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
20274... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Heiligenhaus
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Zum Seminar Die HR-Leitung als Business Partner Sie sind (angehender) HR-Manager/-in bzw. Personalleiter/-in? Die Vielfalt der Aufgaben erfordert von Ihnen ein „Überblick­wissen“ mit einem Verständnis dafür, wo HR Management wirkungsvoll im Unternehmen / in der Organisation ansetzen kann.
Gleichzeitig werden vielfältige Erwartungen an fach­kundige Spezialisten in der HR Leitungsfunktion gerichtet. Hinzu kommt, dass traditionell die zugestandene „Fehlertoleranz“ für Personal­fachleute gering bemessen ist Wichtig ist, dass die eigenen Entscheidungskompetenzen und Handlungsspielräume mit den verschiedenen Erwartungen abgeglichen werden. Diese Frage­stellungen werden themenbezogen mit den Teilnehmern „aus­ge­lotet“. Dafür werden handlungs- und entscheidungs­relevante Informationen und Instrumente zur Verfügung gestellt. Ebenso werden Erfahrungen und Fragen des Selbstver­ständ­nisses im Personalmanagement als „Hintergrundwissen“ reflektiert. Das eigene Standing ist ausschlaggebend, um im eigenen Unter­nehmen ernst genommen und gehört zu werden. Bewegen kann die HR Leitung nur etwas, wenn sie sich "der" Erfolgs­faktoren ihres Personalmanagements vergewissert und sie gut einsetzt. Zumeist entspricht dies einem Selbstverständnis als "echter" Business Partner.
Gerade als HR-Manager/-in bzw. Personalleiter/-in fehlt einem oft das Gegenüber, um über HR-Themen zu diskutieren, Erfahrungen auszutauschen und vonein­ander zu lernen. All dies ermöglichen wir Ihnen in unserem eintägigen Workshop. Der Seminarleiter war selbst langjährig als HR-Manager tätig. Profitieren Sie von seinen Tipps und Anregungen, um Ihre Aufgaben erfolgreich zu meistern.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Heiligenhaus
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Seminarinhalt: Die HR-Leitung als Business Partner

Methodisch werden Anliegen der Teilnehmer/-innen, mit denen sie in ihrer beruflichen Praxis befasst sind, im Sinne einer „kolle­gialen Fallberatung“ aufgenommen und bearbeitet. Insofern wird gemeinsam mit den Teilnehmern/-innen zu Beginn der Veranstal­tung eine Auswahl aus den vorgeschlagenen Inhalten getroffen.

  1. HR Manager / Personalleiter als „HR Business Partner“
    • Aufgaben, Erwartungen und Fragestellungen von Geschäftsleitungen, Mitarbeitern und Betriebsräten
    • Antworten und Lösungsansätze
    • „Meine Rolle und mein eigener Weg“
  2. Zukünftige Trends und Herausforderungen im Unternehmen
    • Akuter und absehbarer Fachkräftemangel, Wertewandel
    • Vorgehensweisen und Praxishinweise für das Personalmanagement: Wissensmanagement, „Employer Branding“ und interkulturelle Akzente
  3. Führungsansprüche – und Führungspraxis: Richtungsentscheidungen für eine verbesserte Unternehmenskultur!
    • Das Ziel: Von der Schadensabwehr zur Entfaltung von Führungsqualitäten
    • Rollen, Funktionen und praktische Einwirkungsmöglich­keiten im Personalmanagement
    • Interne und externe Interventionen
  4. Veränderungen im Unternehmen
    • Die Abfolge in der Umsetzung von Veränderungs­projekten mit/ohne externe Berater – oder: Wie gelingt professionelles „Change Management“?
    • Information / Mitbestimmung von Betriebsräten
    • Einbeziehung von Führungskräften und Mitarbeitern
    • Erfahrungen und Lehren aus der Sicht des Personalmanagements
  5. Aufgaben des Personalmanagements / Qualitätsmanagements bei der Zertifizierung beispielsweise nach DIN/ ISO 16949
    • Praktische Hinweise zur Vorbereitung auf das Audit
    • Das Audit und seine Nachbereitung
  6. Konflikte und Konfliktmanagementsysteme im Unternehmen
    • Fallbeispiele und Muster
    • Von der Konzeption zur Umsetzung: Erfahrungen und Hinweise
  7. Der Umgang mit Problemstellungen sowie die Kommunikation von Leistungen und Erfolgen
    • Ansatzpunkte des „internen Marketings“
    • Zielpunkte im Personalmanagement: Vertrauen, Anerkennung und Akzeptanz


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen