Die Kraft des Ortes. Einführung in die Geomantie

Inana - Schule für Geomantie
In Bei Basel (Schweiz)

190 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
08081... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Kurs
Beginn Bei basel (Schweiz)
Dauer 2 Tage
  • Kurs
  • Bei basel (Schweiz)
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung


Gerichtet an: Personen, die sich für Geomantie im allgemeinen interessieren, sowie Interessenten an der Geomantieausbildung im Raum Basel.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bei Basel
Basel Stadt, Schweiz
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Bei Basel
Basel Stadt, Schweiz
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Keine Voraussetzungen.

Dozenten

Stefan Brönnle
Stefan Brönnle
Geomantie, Feng Shui, Wahrnehmung, Radiästhesie

Seit 1993 Dozent und Ausbildungsleiter mehrerer Geomantie-Fachausbildungen. Autor der Bücher "Die Kraft des Ortes", "Der Paradiesgarten", "Landschaften der Seele", "Das Haus als Spiegel der Seele", "Der Mensch im Kraftfeld der Technik", "Grenzenlose Sinne", u.a. Zwillerpreisträger 2008

Themenkreis

Die Kraft des Ortes ist ein Zusammenwirken der Kräfte aus den drei Welten: Der physischen Welt, der Welt des Äthers und der "Energien" und der geistigen Welt. Erkennen wir diese drei Ebenen eines Ortes, so erkennen wir die Kraft des Genius Loci und seine Wirksamkeit.

Stonehenge, die Pyramiden von Giseh oder die Kathedrale von Chartres sind kraftvolle sakrale Plätze, die jährlich von hunderttausenden Menschen besucht werden. Doch auch in jedermanns Nähe gibt es Kraftorte, die es nur zu entdecken gilt.

Das Seminar führt ein in die Auffindung solcher Plätze, ihre Interpretation und Wahrnehmung. Auf Exkursionen in die Umgebung werden Plätze unterschiedlicher Kulturen und Epochen besucht und erspürt, um so zu einer Differenzierung ihrer Qualitäten zu gelangen.

Themen

: Körper, Seele und Geist - Die drei Ebenen des Erdenkörpers * Die physikalische Wirkkraft des Erdenkörpers * Radiästhesie und Ihr Arbeitsfeld * radiästhetische Phänomene * Der Ätherleib der Erde * Der Äther * Ätherische Phänomene in der Geomantie * Der Geist von Mutter Erde * Exkursionen in die Umgebung

Erfolge des Zentrums

Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 20
Kontaktperson: Stefan Brönnle

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen