Die künftige Compensation Governance in Banken

VÖB-Service GmbH
In Bonn ((Wählen))

760 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
228 8... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Bonn ((Wählen))
Beschreibung


Gerichtet an: Sie profitieren als Vorstand, Leiter der Bereiche Personal, Interne Revision und Compliance, Leiter des Bereiches Vergütung und Nebenleistungen sowie als HR-Spezialist.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bonn
53175 Bonn Deutschland, 53175, (Wählen), (Wählen)
Plan ansehen

Themenkreis

Gesetzgeber und Bankenaufsicht haben als Ausfluss der Finanzkrise diverse regulatorische Anforderungen an die Vergütung in Banken formuliert (z. B. MaRsik, MaComp, InstitutsVergV). Die Banken haben diese bis Ende 2010 weitgehend umzusetzen. Die zum Teil sehr kurzfristige Veröffentlichung und erweiterte inhaltliche Gestaltungen aufgrund des internationalen Kontextes stellen schwierige Anforderungen an die Personalverantwortlichen in den Instituten. Neben den Anforderungen an die inhaltliche Gestaltung der Vergütung erhalten auch interne Funktionen außerhalb von Personal (z. B. Interne Revision und Compliance) bedeutende Rollen im künftigen Vergütungsprozess. Dieses Training für Praktiker aus Personal-, Revisions- und Comlianceabteilungen soll das notwendige Hintergrundwissen vermitteln und die Umsetzung in der Praxis unterstützen.

  • Anforderungen der Institutsvergütungsverordnung und anderer regulatorischer Anforderungen (z. B. MaRisk, MaComp, Stand der Umsetzungen)
  • Auswirkungen auf die Compensation Governance
  • Gestaltungsfragen unter Einbeziehung von Interner Revision und Compliance
  • Instrumente und Prozesse zur Sicherstellung der Umsetzung der regulatorischen Regeln.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen