Die Kunst, erfolgreich zu verhandeln mit dem Harvard-Verhandlungsmodell

Osterberg-Institut
In Niederkleveez (Holsteinische Schweiz)

265 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
049 4... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Niederkleveez (holsteini...
Beschreibung


Gerichtet an: Führungskräfte, Personen, die Projekte leiten und Verhandlungen führen sowie alle, die in Auseinandersetzungen für sich fairere Ergebnisse erzielen wollen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Niederkleveez (Holsteinische Schweiz)
Am Hang, 24306, Schleswig-Holstein, Deutschland

Themenkreis

Wir alle verhandeln fast jeden Tag - ManagerInnen um Strategien und Ziele, KollegInnen um die Arbeitsverteilung, Eltern mit Kindern um die passende Zeit fürs Zubettgehen. Verhandeln ist Teil unseres Alltags.Doch unsere gewohnten Strategien wie Verzicht, zu schnelles Nachgeben oder Einsatz purer Macht führen oft zu ineffektiven Ergebnissen, die zudem die Beziehung zum anderen belasten. Besser ist es, Lösungen mit einer konstruktiven Verhandlungsmethode zu finden.
Inhalte
  • Beteiligte Menschen und Probleme getrennt voneinander behandeln.
  • Die Interessen der Beteiligten, nicht deren Positionen ins Zentrum stellen.
  • Mehrere Wahlmöglichkeiten schaffen.
  • Das Ergebnis auf möglichst objektiven Entscheidungskriterien aufbauen.
  • Das Verhandlungsergebnis mit seiner besten Alternative vergleichen.
  • Verhandlungen effizient (zeitökonomisch) und effektiv führen (hier zählt die Qualität des Resultats).
  • Ein gutes Verhandlungsklima schaffen (hier zählt die Qualität der Beziehung).
Die Teilnehmenden trainieren anhand mitgebrachter Fälle und Fragen mit dem Harvard-Verhandlungsmodell. Durch praxisnahe Übungen in Einzel- und Kleingruppenarbeit lernen sie, ein gutes Verhandlungsklima zu schaffen und Verhandlungen effizient zu führen.
Nutzen
Erfolgreich zu verhandeln ist eine erlernbare Kunst. Sie erfahren, wie Sie Lösungen finden können, die der Komplexität der Situation und den unterschiedlichen Interessen gerecht werden. Sie erleben, was ein gutes Verhandlungsergebnis ausmacht: Es ist eindeutig in der Auslegung, realisierbar (also kein Luftschloss!) und fair - niemand wird übers Ohr gehauen.
Zielgruppe
Führungskräfte, Personen, die Projekte leiten und Verhandlungen führen sowie alle, die in Auseinandersetzungen für sich fairere Ergebnisse erzielen wollen.
Donnerstag 14:00 - Freitag 17:00 Uhr

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: weitere Preiskonditionen auf Anfrage

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen