Die Methode der kreativen Arbeitssuche in der Bildungsberatung

Koordinierungsstelle für Weiterbildung
In Bremen

200 
inkl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
42159... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Bremen
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Das Ziel des praxisbezogenen Seminars besteht darin, dass Beraterinnen und Berater zusätzlich zu dem klassischen Bewerbungstraining auch neue Methoden kennenlernen und Vorgehensweisen erarbeiten.
Gerichtet an: Das Weiterbildungsseminar richtet sich an Personen, die Beratungsaufgaben in verschiedenen Feldern der Bildungsberatung wahrnehmen und Menschen bei der Arbeitssuche bzw. in beruflichen Veränderungsprozessen beraten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bremen
Werderstraße 73, 28199, Bremen, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Nadja Plothe
Nadja Plothe
Trainerin und Systemische Coach,

Dipl. Pol. Nadja Plothe, Trainerin und Systemische Coach, Bremen Arbeitsschwerpunkte: - Berufliche Veränderungsprozesse & Kreative Arbeitssuche - Erfolgreich Vernetzen - Kommunikation & Konfliktlösung - Work-Life Balance und Zeitmanagement

Themenkreis

Mehr und mehr Menschen müssen oder wollen sich beruflich verändern,
wissen aber nicht genau wie und wohin. Sie zweifeln an sich oder lassen
sich von der Unübersichtlichkeit des Bildungs- und Arbeitsmarktes verunsichern.
Erschwerend kommt hinzu, dass i.d.R. mehrere Bewerber/-innen
auf freie Stellen kommen und frustrierende Erfahrungen mit Ablehnung
und Misserfolg gemacht werden.
Bildungsberater/-innen stehen vor der Herausforderung Klient/-innen
in solchen Situationen mit Beratung zu unterstützen. Aber wie? Auch
perfekte Bewerbungsunterlagen ändern nichts an den Spielregeln! Die
Methode der Kreativen Arbeitssuche dreht „den Spieß um“: Statt klassischem
Bewerbungstraining (das oft nicht erfolgreich ist!), lieber Menschen
zu Eigeninitiative, Netzwerke knüpfen und „Informationsgespräche
führen“ anregen! Es geht darum, Menschen zu ermutigen sich ihrer Interessen,
Fähigkeiten und Wünsche bewusst zu werden und diesen konsequent
nachzugehen. Nicht reagieren, sondern agieren: Berufsfelder erforschen,
Kontakte knüpfen und initiativ werden. Dann kann Ungeahntes
möglich werden.

Methoden der „Bestandsaufnahme“: Interessen, Kompetenzen
und Wünsche aufspüren helfen

„Den Spieß umdrehen“ - Kreative Arbeitssuche konkret: Grundgedanken
und Vorgehen - Möglichkeiten Eigeninitiative zu fördern, Berufsfelder
zu erforschen und entscheidende Kontakte zu knüpfen

Fallbeispiele und die Übertragung der Methode auf die eigene
Klientel bzw. den eigenen Beratungskontext

Infobörse: Erfahrungsberichte, Buchtipps, etc.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen