DIE NEULAND-MODERATION Unser Klassiker für alle, die in und mit Gruppen arbeiten

Neuland & Partner
In Fulda, Friedewald und Hünfeld

1.695 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
66193... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar
  • Anfänger
  • An 3 Standorten
  • 24 Lehrstunden
  • Dauer:
    3 Tage
  • Wann:
    12.12.2016
Beschreibung

Ob Sie Besprechungen und Workshops leiten, mit Entscheider-Gremien arbeiten oder Mitarbeitergruppen ausbilden – stets brauchen Sie verlässliche Moderationstechniken und ein sicheres Gespür dafür, welche Technik Sie in welcher Situation sinnvoll einsetzen. Besonders wichtig ist dabei das klare Bewusstsein für Ihre Rolle als Moderator.
Die Neuland-Moderation ist der Klassiker für Team-, Projekt- und Besprechungsleiter, Berater und Trainer – sowie für alle, die Prozesse in Gruppen steuern und zum Erfolg führen wollen. In unserem Seminar erleben Sie die Techniken der Moderationsmethode. Sie entdecken, wie Sie die Methode in Ihrem konkreten beruflichen Umfeld einsetzen können. Nach dem Training wissen Sie, worauf es beim Moderieren ankommt; Sie können Moderationen planen und situationsgerecht durchführen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Friedewald
Schloßplatz 1, 36289, Hessen, Deutschland
Plan ansehen
12.Dezember 2016
Fulda
Doll 2, 36037, Hessen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Hünfeld
Josefstraße 1, 36088, Hessen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

- Prinzipien, Hintergründe und Anwendungsfelder der Moderationsmethode - Aufgabe, (Doppel-)Rolle und Selbstverständnis des Moderators - Vorbereitung und Phasen moderierter Veranstaltungen - Sach- und Beziehungsebenen in moderierten Prozessen - Elemente und Techniken der Moderationsmethode (Karten- und Zuruffragen, Strukturierungs- und Bewertungstechniken, Problemlösungsszenarien, Spielregeln etc.) - Elemente und Techniken der Visualisierung sowie der Einsatz von Hilfsmitteln und Medien

· An wen richtet sich dieser Kurs?

DIESES SEMINAR IST FÜR SIE GEEIGNET, WENN ... - Sie nach geeigneten Techniken suchen, um Ideenfindungs- und Entscheidungsprozesse in und mit Gruppen zu gestalten und zu optimieren. - Sie den Gruppenprozess in Ihren Workshops und Besprechungen ziel- und ergebnisorientiert steuern wollen. - Sie nach wirkungsvollen und praxiserprobten Techniken suchen, um die Ideen und Gedanken Ihrer Teilnehmer zu sammeln, zu bewerten und zu strukturieren.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Prinzipien
Hintergründe und Anwendungsfelder der Moderationsmethode
Aufgabe
(Doppel-)Rolle und Selbstverständnis des Moderators
Vorbereitung und Phasen moderierter Veranstaltungen
Sach- und Beziehungsebenen in moderierten Prozessen
Elemente und Techniken der Moderationsmethode (Karten- und Zuruffragen
Strukturierungs- und Bewertungstechniken
Problemlösungsszenarien
Spielregeln etc.)
Elemente und Techniken der Visualisierung sowie der Einsatz von Hilfsmitteln und Medien

Dozenten

Charlotte Schröter
Charlotte Schröter
Moderation, Kooperation, Kommunikation

Trainerin Seit 2014 bei Neuland & Partner Meine Themenschwerpunkte Besprechungsmanagement & Moderation Kommunikation & Konflikte Lernprozesse gestalten Präsentation & Rhetorik Visualisierung Team-Entwicklung Workshopmoderation

Dr. Jürgen Sammet
Dr. Jürgen Sammet
Lernen & Entwicklung

Themenkreis

Ob Sie Besprechungen und Workshops leiten, mit Entscheider-Gremien arbeiten oder Mitarbeitergruppen ausbilden – stets brauchen Sie verlässliche Moderationstechniken und ein sicheres Gespür dafür, welche Technik Sie in welcher Situation sinnvoll einsetzen. Besonders wichtig ist dabei das klare Bewusstsein für Ihre Rolle als Moderator.

Die Neuland-Moderation ist der Klassiker für Team-, Projekt- und Besprechungsleiter, Berater und Trainer – sowie für alle, die Prozesse in Gruppen steuern und zum Erfolg führen wollen. In unserem Seminar erleben Sie die Techniken der Moderationsmethode. Sie entdecken, wie Sie die Methode in Ihrem konkreten beruflichen Umfeld einsetzen können. Nach dem Training wissen Sie, worauf es beim Moderieren ankommt; Sie können Moderationen planen und situationsgerecht durchführen.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen