Die Patentrecherche

IP for IP GmbH
In Köln

1.090 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
20297... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Köln
  • 14 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

In diesem Seminar erfahren Sie, wie man sie mit Effizienz und Professionalität nutzt, dabei Fehler vermeidet und die vollen Möglichkeiten ausschöpft. Mit vielen praktischen Tipps, die Ihnen helfen, auf kurzem Wege zu guten Rechercheergebnissen zu gelangen.
Gerichtet an: Für Patentingenieure, Patentanwaltskandidaten, Formalsachbearbeiter und alle, die einfach einmal wissen möchten, welche Potenziale Patentrecherchen bieten

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Köln
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Recherchestrategien
Recherchearten

Dozenten

Bernd Tödte
Bernd Tödte
Patentrecht

Themenkreis

Welchen Nutzen bieten Pateninformationen?

Recherchearten und Recherchestrategien

Patentdokumentation

  • Aktenzeichensysteme, Schriftartencodes, INID-Codes

Patentdokumente lesen und Inhalte effizient erschließen

Die „Erste Seite“ des Patentdokuments

  • Startpunkte für weiterführende Recherchen

Die Internationale Patentklassifikation (IPC)

  • Systematik und hierarchischer Aufbau; ECLA; DEKLA; IPC im Internet

Recherchedatenbanken optimal nutzen

  • Internetdatenbanken für Recherchen zum Stand der Technik (DEPATISnet, ESPACENET, WIPO- Patentscope, Google Patent Search)

Aufgabentraining zu den Seminarinhalten des ersten Tages - Vorstellung der Musterlösungen

Recherchen zu Verfahrensständen in den Registern der Patentämter

  • Aufgabentraining, Musterlösungen
  • Recherchen auf Publikationsplattformen
  • Aufgabentraining, Musterlösungen

Dienste der Patentämter für das Patentmonitoring Überblick: Patentrecherchen in Japan, China und Korea

  • Patentverfahren, Aktenzeichensysteme,

Datenbanken, Überwindung der Sprachbarrieren