Die Quintessenz aus Selbst-, Stress- und Zeitmanagement - Individuelle Resilienz aufbauen

DIHK Service GmbH
In Düsseldorf

600 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Düsseldorf
Beschreibung

Das Zentrum WISH IHK präsentiert das folgende Programm, mit dem Sie Ihre Kompetenzen stärken sowie Ihre gesteckte Ziele erreichen können. In dem Kurs zu dieser Schulung gibt es verschiedene Module zur Auswahl und Sie können mehr über die angebotenen Thematiken erfahren. Einfach anmelden und Zugang zu den folgenden Themen erhaltenZertifikat (Befähigungsnachweis)

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Stressbewältigung kann als zentrales Thema unserer Zeit bezeichnet werden, oftmals eng gekoppelt am empfundenen Zeitdruck. Es gibt viele Instrumente zur Reduzierung von Zeit- und Stressbelastungen. Wesentlich für die erfolgreiche Neuausrichtung hin zu einem resilienten Leben ist es jedoch, die beschlossenen neuen Verhaltensweisen in der Realität des Alltags erfolgreich anzuwenden. Selbstmanagement ist also eine zentrale Grundbedingung für den Erfolg.

Die Teilnehmer beginnen mit der angeleiteten Analyse der eigenen Stress-Situation. Sie lernen, aus effektiven Konzepten des Zeit-, Stress- und Selbstmanagements die für Sie richtigen zu identifizieren und in Ihren Alltag zu transferieren.

Ihr Mehrwert: Neben konkreter persönlicher Weiterentwicklung erlernen Sie Konzepte, die Sie zur späteren Anwendung in Ihrer Tätigkeit als Coach, Heilpraktiker oder Therapeut anwenden können.

Im Einzelnen erwarten Sie folgende Themen, Konzepte und Instrumente:
- Am ersten Tag: Individuelle Analyse der persönlichen Stresssituation (Anleitung zur Selbstreflexion durch die Trainerin, strukturierter Analyseansatz): Stressfaktoren, Zeiträuber, Abgrenzung Stress contra Burn-Out,…
- Grundlagen: Neurobiologische Ursachen und Wirkmechanismen von Stress, somatische Marker, Verlernen & Erlernen, …)
- Zeitmanagement (äußere und innere Zeitdiebe, Instrumente zur Effektivitätssteigerung (Prioritätensetzen: ABC-Methode, Eisenhower-Methode …), Effizienzsteigerung durch Eigenorganisation,
- Stressmanagement (äußere und innere Stressfaktoren erkennen, innere Stress-Resonanzfelder als Voraussetzung für Stressentstehung, Mindfullness-based Stress Reduction (MBSR), das Konzept der Resilienz: Aufbau innerer Widerstandskraft, Stresstagebuch, individuelle Stresskontrolle,…)
- Selbstmanagement-Konzepte (u.a. FOR-DEC-Methode, Zürcher Ressourcen Modell (ZRM), Zielfindung und Zeitlinienarbeit des NLP, die Macht der eigenen Gedankensprache und der Körperhaltung für die Motivation, innere Sabotageprograme aushebeln, …)
- Abschlusstag: individueller Transfer des Neuen in den Lebensablauf

Methode: Trainer-Input, Einzel-/Partner- und Kleingruppenübungen. Die Dokumentation, die die Teilnehmer erhalten, beinhaltet darüber hinaus weitere Materialien zur individuellen Vertiefung der Themen.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen