Die Verbandszeitschrift

Kölner Verbände Seminare
In Frankfurt Am Main

690 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
22893... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Workshop
  • Frankfurt am main
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung


Gerichtet an: Dieser Workshop richtet sich an Fach- und Führungskräfte, Kommunikationsverantwortliche, Redakteure sowie Pressesprecher und -referenten von Verbänden.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Vilbeler Str. 2, 60313, Hessen, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Daniel Günther
Daniel Günther
DIALOG Public Relations, Inhaber

Inhaber der Agentur DIALOG Pulic Relations. Der Diplom Soziologe arbeitete zunächst als freier Journalist, bevor es ihn zum Radio und später in die PR zog. Nach einer Tätigkeit als PR-Berater übernahm er 2005 die Agentur DIALOG Public Relations in Bremen. Die Kommunikationswelt von Verbänden kennt er durch jahrelanges Engagement in verschiedenen Organisationen.

Themenkreis

Verbandszeitschriften gehören heute als festes Kommunikationselement in die Verbändelandschaft. Nach innen sind sie Informationsquelle für Mitglieder und tragen zu deren Bindung bei. Nach außen liefern sie Fachinformationen und wirken als PR-Instrument. Doch wie jedes andere Medium muss auch die Verbandszeitschrift regelmäßig auf den Prüfstand bzw. bedarf es einer Weiterentwicklung, beispielsweise im Hinblick auf redaktionelle Vielfalt, das Design und die Einbindung der Leserschaft.

Der eintägige Workshop zeigt, welche Elemente entscheidend für die Gestaltung einer erfolgreichen Verbandszeitschrift sind. Zudem werden Tipps zur aktiven Neugestaltung eines Zeitschriftenkonzeptes gegeben und die wichtigsten Regeln für einen Relaunch vermittelt. In einer Praxisübung decken die Teilnehmer Optimierungspotentiale und Möglichkeiten der Weiterentwicklung anhand verschiedener Zeitschriften (gerne auch aus dem Teilnehmerkreis) auf.

  • Die Verbandszeitschrift als Informationsquelle und Bindungsinstrument
  • Was macht eine gute Verbandszeitschrift aus?
  • Aufdecken von Optimierungspotentialen und deren Umsetzung
  • Redaktionelle Konzeption und inhaltliche Weiterentwicklung einer Zeitschrift
  • Organisation redaktioneller Abläufe – vom Briefing bis zur Druckfreigabe
  • Instrumente zur Einbindung der Leserschaft
  • Kosten und Wirtschaftlichkeit einer Verbandszeitschrift
  • Verbandszeitschriften und die neuen Medien – cross-mediale Schnittstellen

Die Themen im Überblick

Bestandsaufnahme“

  • Was unterscheidet eine Verbandszeitschrift von anderen Magazinen?
  • Zielsetzungen und Vorteile einer Verbandszeitschrift

Konzeption

  • Was macht eine gute Verbandszeitschrift aus?
  • Inhaltliches Konzept
  • Design
  • Redaktion und Sprache
  • Einbindung der Zielgruppe

Optimierung und Weiterentwicklung

  • Aufdecken von Optimierungspotentialen
  • Einstufung der Potentiale
  • Grundregeln von Relaunch- und Optimierungsprozessen
  • Redaktionelle Abläufe

Kosten und Wirtschaftlichkeit

  • Was kostet eine Verbandszeitschrift?
  • Wirtschaftlichkeit einer Zeitschrift

Schnittstellen zu anderen Medien

  • Einbindung der Verbandszeitschrift in cross-mediale Kommunikation

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Teilnahmepreis: 690 Euro zzgl. MwSt. (Normaltarif: Preis für 1. Person aus einem Verband) Teilnahmepreis für DGVM-Mitglieder: 585 Euro zzgl. MwSt. (Als Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Verbandsmanagement e.V. (DGVM) erhalten wir den Mitgliederrabatt.)